KDE 4 ist da

Ich erwähne das hier nur da einige so scharf sind auf die finalisierte Version, ob der somit anstehenden Amark Version für Windows. Bei letzterem tönten die Entwickler vor einiger Zeit, daß es nur an KDE 4 hinge. Nun dann sind wir mal gespannt wie schnell Amarok für Windows nun in den Startlöchern steht =)

Mehr zu KDE 4 erfährt man hier: KDE 4 Era begins

Eine Antwort zu “KDE 4 ist da”

  1. ZEITungsleser sagt:

    […] da einige so scharf sind auf die finalisierte Version, ob der somit anstehenden Amark Version für Windows.

    Und damit das ganze überhaupt unter Windows compiliert werden kann, hat sich ein sehr guter Freund von mir in den letzten 2 Jahren den Allerwertesten aufgerissen, und hat den Hauptteil der Arbeit geleistet, um das KDE-Buildsystem von den GNU Auto-Tools auf CMake umzustellen. Natürlich war eine funktionierende Compilierung unter Windows nicht der einzig ausschlaggebende Punkt auf CMake zu wechseln.
    An dieser Stelle also mal ein großes «Danke Alex!», da diese wichtige Hintergrundarbeit zwar vor einem Jahr noch Thema war, aber im Moment doch eher im Hintergrund steht.

    Gruß ZEITungsleser


RSS-Feed abonnieren