Kauft DVD Brenner, Laufwerke …

Den sie werden knapp. Laut Heise haben die fernöstlichen Hersteller massive Lieferengpässe. Manch einer könnte auch behaupten, da die Preise quasi ins Bodenlose stürzen, hat man da ein wenig nachgeholfen. Konnte man damals beim Speicher auch beobachten. Apropos Speicher, nie war es günstiger 2Gb einzustreichen oder auch eine neue 300Gb Platte. Zugreifen! Kaufen, am besten auf Vorrat für schlechte Zeiten … denn schon morgen könnten diese Dinge unbezahlbar sein. Da gehts wie morgens beim Bäcker, man möchte nur eine Brezel und zugleich hört man den Kunden vorne in der Reihe geben sie mir mal gerade alle Brezeln da 😀 😉

Eine Antwort zu “Kauft DVD Brenner, Laufwerke …”

  1. Grainger sagt:

    Wer aufrüsten will sollte das ohnehin im Moment machen, wenn ich nicht erst vor gut einem Jahr investiert hätte würde ich es jetzt tun.

    CPU und RAM im Highend-Bereich sind so preisgünstig wie nie (ob man Intel oder AMD bevorzugt ist dabei egal).

    Einzig wenn amn ein Super-Duper-Mainboards mit allen Schikanen will muss man ordentlich in die Tasche greifen, aber wer sich da vernünftigerweise auf das beschränkt was er wirklich braucht kommt auf preiswerter davon.

    Und wer im Augenblick eine leistungsfähige Grafikkarte braucht sollte schnell bei einer NVidia 7950GX2 zuschlagen, diverse Anbieter verkaufen momentan die Lagerrestbestände zu Preisen von um die 180 Euro.

    Die Dinger (gehen zu dem Preis) scheinbar weg wie geschnittenes Brot, auch wenn die Restbestände bei einigen Händlern scheinbar in vierstelligen Stückzahlen verfügbar sind melden einige Onlineshops schon Ausverkauft!

    Also lange Bedenkzeit hat man da keine wenn man ein Schnäppchen machen will.

RSS-Feed abonnieren