Jubelperser

Eine PR-Agentur hat heute jede Menge Mails über an angeblich1 kostenloses Videoportal verschickt. Wo auch immer ihr darüber lest – so leicht kann man sich es als PR-Agentur machen. Blogger anschreiben, sich darüber freuen, wie viele Jubelperser es gibt. Sich die Hände reiben. Da fragt man sich, wie viele Artikel bei den Kollegen noch eigene sind… 😉

Naja, das Web 2.0 wird Gott sei Dank eh bald beerdigt… 😀

  1. Nur zum Teil kostenlos, jede Menge Werbung. []

, , , ,

RSS-Feed abonnieren