Journalismus ist unlesbar, und Literatur wird nicht gelesen

  • Wahlkampfblase geplatzt
    Die erste große Spekulationsblase des Wahlkampfes 2009 ist geplatzt, nämlich die Spekulation auf die Dummheit des Wählers. Hehe…
  • Partei ohne Eigenschaften
    Doch das kann nicht verdecken, dass die FDP nicht viel auf der Pfanne hat: Westerwelle, Steuersenkungen, und was sonst noch?
  • Wenn Web-Piraten Rache nehmen
    Hach, wie grandios…
  • Die Bürger-Kings
    Lol, McDonalds-Journalisten lästern über Burger-King-Web-2.0-Journalisten. Ich nehm dann noch eine Currywurst…
  • Der Doktor und das liebe Stimmvieh
    Feiner Artikel zu Doktor Dieter Wiefelspütz…
  • Ein Liebeskummer-Brief
    Bei aller Kritik an den Politikern. Wir sollten froh und dankbar sein, dass wir es haben. Und dass es funktioniert, beweist eins um andere Mal Karlsruhe…
  • Transnet hat seine Mitglieder verraten
    Im Datenskandal der Bahn bringt der Chef der Gewerkschaft Transnet, Alexander Kirchner, jetzt Strafanzeigen gegen entlassene Vorstände ins Gespräch. Per Datenabgleich überprüfte Bahn-MitarbeiterInnen hätten Anspruch auf «moralische und wirtschaftliche Wiedergutmachung», glaubt der Gewerkschaftsboss
  • Der Bundesregierung liegen keine Erkenntnisse vor
    Herrlich, wenn ein Politiker schreiben kann und darf, weil es sowieso nicht mehr darauf ankommt…
  • Ausweitung der Sperrzone
    Die Blockade von Kinderpornografie im Internet könnte nur der erste Schritt sein auf dem Weg zu umfassenden Sperren im Netz

Zitat: Oscar Wilde


RSS-Feed abonnieren