Jetzt sind sie dran, die Moslems. Jetzt sind sie fällig. Ich schwöre es Ihnen.

, , , , , , , , , , ,

8 Antworten zu “Jetzt sind sie dran, die Moslems. Jetzt sind sie fällig. Ich schwöre es Ihnen.”

  1. Btw, das Video ist von 2007. Die Saat wird heute von Rassisten wie Sarrazin geerntet…

  2. Moritz sagt:

    «Wir ham den Moslem so fest im Würgegriff, dass wir gar nicht mitkriegen, wie der Schäuble uns das Grundgesetz hinten aus der Tasche fingert.» 😀

    Großartig, auch wenn ich’s schon kannte 😉

  3. Anonymous sagt:

    Und voller Stolz klopfen sich die Qualitätsjournalisten auf die Schulter — «ja, wir haben die Nazis wieder Salonfähig gemacht»

  4. Wanderer sagt:

    Schöner Beitrag! hatte ich damals verpasst, aber das mag ich ja am Internet: solche Kunstwerke werden zu passenden Anlässen wieder hervorgekramt, im Fernsehen sieht man es nur einmal.

  5. Dr.Thodt sagt:

    Ich kann Hagen Rether übrigens nur empfehlen! Wer ihn nicht kennt, kann sich mal einen Abend (oder auch länger) mit YouTube und dem Namen als Suchbegriff beschäftigen. Wie sagt Chris doch so gern «grandios» 😉

  6. Anonymous sagt:

    Danke und bloß gut, dass es das Internet gibt.

  7. Lori sagt:

    Hagen Rether mag ich schon sehr viele Jahre. Man kann ihn zu sehr vielen Dingen heranziehen mit Gewinn. Dass das Lachen einem im Halse steckenbleibt, ist nur wünschenswert.

  8. […] Sep Hagen Rether sagt es uns auf die sanfte […]

RSS-Feed abonnieren