iPhone

Nein das werden wir hier definitiv nicht thematisieren, außer später wenn die üblichen Meldungen über Apples Hardwarequalität eintrudeln 😀

12 Antworten zu “iPhone”

  1. Filzo sagt:

    Ich konnte das Thema bisher auch vermeiden, und auf buzzem habe ich keine Lust (mehr) :)

  2. Grainger sagt:

    Ich muss zugeben, das ich mich für das Thema Handys im Allgemeinen, Apple Hardware im Besonderen und iPhone im Speziellen nicht die Bohne interessiere.

    Ich besitze ein Uralt-Handy, das seine grundlegende Funktion (und auch die einzige, die ich von einem Handy benötige) erfüllt: ich kann gelegentlich damit telefonieren.

    Mehr brauche ich nicht.

  3. Bernd sagt:

    Muss man eigentlich immer Handy sagen? MOBILTELEFON heißt das. Handy, das klingt doch einfach deppert. Wird Zeit dass das iPhone den Markt erobert, dann sagt wenigstens keiner mehr Handy! *grummel*
    😀

    BTW: Ich wünsche mir schon lange ein MOBILTELEFON mit Wählscheibe.

  4. Usul sagt:

    Jetzt, wo ihr das Wörtchen iPhone hier erwähnt habt, bekommt ihr auch was vom Traffic ab 😀

  5. Oliver sagt:

    Ich denke nicht, wir stehen schon seit langem auf der Blacklist diverser Apple-Jünger *g*

  6. […] die Jungs von Fixmbr mich wieder dran erinnert, weil sie eine Nichtthematisierung gebracht haben. Click. Invers thematisiert — das ist richtig cool. Ich hatte mal eine Freundin, die mich zum Wahnsinn […]

  7. michael sagt:

    Ich bin ein Dummbeutel.

  8. Oliver sagt:

    Mach dich vom Acker und proll anderswo durch die Gegend. Was nutzt das technisch hochtrabende Gebashe wenns der gemeine Apple-User von heute gar nicht versteht? Witzlos also …

  9. Chris sagt:

    Lieber Spammer mit der IP 91.89.1xx.xx, morgen früh geht eine eMail an die Abuse-Abteilung von Kabel BW raus. Viel Spaß beim Erklären — wenn sie nicht sofort sperren…

  10. Lawe sagt:

    @Chris, du bist aber auch fies :-) @Post, richtig so. Einfach dezent Ignorieren, ich verstehe auch nicht was an einem Handy so toll sein soll? Es kann nichts, was andere nicht auch schon können.…

  11. […] — auch in der U-Bahn funktioniert es. Auch meine eMails kann ich abrufen, nur nutze ich es nicht. Dieses Apple-Gedöns ist so unnötig wie ein Kropf. Das OS — wer braucht das schon. Ein eigenes Wiki — ja mei, […]

RSS-Feed abonnieren