Internet erfordert Wissen

Da kann ich dem Einwurf auf Rabenhorst zum kürzlich erfolgten AOL Privacy GAU nur voll und ganz zustimmen. Wer nicht weiß was er tut, hats auch nicht besser verdient im Netz. Hart aber herzlich, sicherlich kann man nicht alles von A bis Z wissen, man kann jedoch vieles vermeiden, wenn man sich Basiswissen zulegt.
Das man in der Ortschaft nicht mit 180 über den Bürgersteig brettern darf muß ebenso erlernt werden, wie den Föhn nicht in der vollen Wanne abzulegen. Das Internet ist komplex, gewisse Verhaltensregeln das A und O auch für den User, nicht nur für den Webmaster, der sich um diverse rechtliche Belange kümmern muß!

RSS-Feed abonnieren