In-A-Gadda-Da-Vida

Macht heute den Großteil meiner Playlist aus, zweimal gehört und da verfliegt die Zeit. Und das ist keineswegs die übliche Radio-Edit 😉

Iron Butterfly lieferte da 68 was ganz Großartiges ab :)

8 Antworten zu “In-A-Gadda-Da-Vida”

  1. Chris sagt:

    Bin ich jetzt ein großer Kulturbanause, wenn ich sage, die kannte ich bisher nicht?

    Muss ich mir mal besorgen…:)

  2. Falk sagt:

    Bin ich jetzt ein großer Kulturbanause, wenn ich sage, die kannte ich bisher nicht?

    Ja!

  3. Oliver sagt:

    Achtung: Stein fliegt *g*

  4. Musikdieb sagt:

    Geiles Drumsolo in der Extendet Version, die du da wahrscheinlich hast. Es gibt aber auch etliche gute Cover-Versionen von dem Stück, zum Beispiel eine von Slayer. Sonst bin ich ja nicht unbedingt ein Headbanger, aber die Version von In a Gadda Davida ist großartig.

  5. Chat Atkins sagt:

    Hör’ dir mal ‘In the Time of Our Lifes’ an (auf ‘Ball’) oder ‘Butterfly Bleu’ (auf ‘Metamorphosis’). Hätten beide auch ein Cover oder einen Remix verdient …

  6. spiefelwuetz sagt:

    Für den Kauf dieser Scheibe hatte ich mich 1968 mit 5 Leuten zusammengetan, um auf dem Schwarzmarkt den Kaufpreis von 120 Ostmark (das waren exakt 43 Prozent meines Gehaltes) aufzubringen. Das gute Teil ist aber verschollen und ich muß mir immer die blöde CD anhören.

  7. […] Butterfly mit In-A-Gadda-Da-Vida, leider nur die Radio-Fassung Und falls es nicht läuft, Youtube ist heute anscheinend […]

RSS-Feed abonnieren