I’m a PC

Das ist die neue Microsoft Werbung, I’m a PC und in dieser outen sich Leute jedweder Couleur als PC-Nutzer oder besser Windows-Nutzer. Aussagekräftiger als die beiden Seinfeld-Vorgänger, wenn auch weniger lustig, man hat sich da wohl an Apples einstiger Kampagne think different1 orientiert. Selbst wenn der Titel an die grenzdebilen heutigen Versuche Apples erinnert Werbung zu wirken2. Aber letztendlich ist es halt nur Werbung, sollte man nicht vergessen.

  1. lange vor dem heutigen geistlosen Apple–Mainstream []
  2. Microsoft hatte auch mal solche Phasen []

, ,

4 Antworten zu “I’m a PC”

  1. Bernd sagt:

    I’m a PC and I sell fish 😀 *rofl*

  2. tontechniker sagt:

    Mehr als, «schlecht kopiert» fällt mir dazu nicht ein — Microsoft sollte man eine nette Agentur beschäftigen. Sowohl der think different als auch die I’m a mac (worauf der Microsoft wohl eher anspielt) sind wesentlich besser und haben eine Aussage, die jeder versteht.

    Ich habe eher das Gefühl, Microsoft testet gerade, was am besten ankommt.

  3. Oliver sagt:

    Think different ist ob verlinkt und war wirklich gut damals. I’m a Mac hat natürlich ebenso eine Aussage, wie tief kann man sinken. Beides (think different und I’m a Mac) in einem Atemzug zu nennen entbehrt somit nicht einer gewissen Absurdität. Aber wir haben hier ja nie behauptet Mac-Fans zu sein, sonst wäre die Publikation hier voll von angefressenen Äpfeln und sonst nichts 😀

  4. miles sagt:

    lol
    also 1. Qualitaet: ist ok, aber haette man professioneller (wir reden schliesslich von MS) aufziehen koennen. Insbesondere die Musik ist nicht gerade freundlich sondern eher abweisend.

    2. wurde in den youtube comments schon erwaehnt: Ein aktueller Mac ist auch ein PC…

    3. Windows — Life without walls.

    rofl! Ich kann immernoch nicht fassen dass MS diesen slogan gewaehlt hat. Damit wirkt der altbekannte Spruch fast prophetisch: In a world without walls who needs windows and gates.

    Gates ist ja schon in Rente.…

RSS-Feed abonnieren