iGudo

Nein, Guido, auch das macht Dich nicht cooler!

… wie immer vom einzigartigen, grandiosen Bulo :-)

So manches mal denke ich schon darüber nach, ob denn Apple-User primär FDP wählen . Worum es bei der FDP geht, erfährt der geneigte Leser übrigens dort: Qualen nach Zahlen. Die Irrfahrten des Guido Westerwelle auf der Suche nach politischer Heimat.

, , , , , , , , , , , ,

6 Antworten zu “iGudo”

  1. Otto Normalverbraucher sagt:

    Was veranlaßt Dich denn zu dieser Annahme? Nicht alle Windows-User sind Opel-Fahrer 😉

  2. olhe sagt:

    >Was veranlaßt Dich denn zu dieser Annahme?

    Ein äußerst befremdlicher Habitus derjenigen, Ausnahmen bestätigen die Regel und zu Frohndiensten mit Apple-Hardware Gezwungene zählen nicht. Gibt ja zahllose Beispiele warum man an die FDP denkt, betrachtet man denn Apple.

  3. Dink sagt:

    Ich bin seit den 90ern Apple-User und war noch nie FDP-Wähler und werde es auch nie sein.

    Aber Ausnahmen bestätigen ja die Regel … Aaaargh. Hoffentlich nicht zu sehr.

    Verstehe aber die Parallele hier und wage aber mal die Behauptung, dass es solches Verhalten nicht nur bei Apple gibt.

    Und man hat (hätte) ja als Konsumist die Wahl der Ausnahme. Mich machen die Veränderungen in den letzten Jahren zumindest sehr nachdenklich was Apple angeht. Mein dritter Mac ist jetzt 6 Jahre alt und so langsam kommt er mit den neuen Hardwareverpflanzungen im Innern nicht mehr so wirklich zurecht.

    Meine Überlegung schwanken schon hin und her…
    …würde aber einem Entzug nahe kommen.

  4. olhe sagt:

    Ich wage sogar zu behaupten, daß jeder Konzern ab einer gewissen Größe einen asozialen Habitus inne hat. Mir kam aber ehrlich gesagt noch kein Konzern unter, der wie Apple noch eine derartige Arroganz gegenüber den Kritikern an den Tag legt und das seit den 80ern. Jobs nimmt dabei sogar eine ganz besondere Rolle ein, dagegen ist das Vorgehen des Stühle werfenden Ballmers oder seine «Monkeyboy-Attitüde» ja noch geradezu harmlos.

  5. Harry Street-Arti sagt:

    Guido hat sich freiwillig vom Nockerberg ausschließen lassen. Er möchte nicht mehr eingeladen werden…Haha warum : weil sein Double erklärte, das Weste einen großen Zaun um die Hartz 4 Empfänger ziehen will, und drüber schreiben will: «Arbeit muß sich wieder lohnen! «
    Westerbeller ist nun motzig, das er mit dem übelsten Dreckpack und Massenmörder-Deutschen verglichen wird.…

    Och Guido, das ist doch logisch. Es heisst doch auch F D P! Und es schallt immer nur aus dem Wald das heraus.…
    Aber endlich bin ich etwas froh, das auch Guidos ein wenig Rückrat haben. Soll da weg bleiben, wo denkende Menschen Kritik üben ! Am besten ganz zurück treten, dann brauchen wir nicht mehr so ein billiges Gekakke anhören, wo man nur an Goebbels– Gebelle erinnert wird !

  6. uwepuwe sagt:

    Ohje, der persönliche Groschen fiel nanocentweise.. das i fehlt ja an anderer Stelle, eindeutiger Fall von iDentity-Krise..
    AirPort Express kompatibel mit Sicherheit, aber nur für Boxen und Lautsprecher gewisser Größen/Lautstärken..

    PS: falls der Kommentar durchkommt eh nichtig, aber das Kontaktformular müsste letztens etwas in Bezug auf den Maschinenraum WordPress an euch geschickt haben(?)

RSS-Feed abonnieren