Ich wollte…

… es nur erwähnt haben, nicht, dass jemandem die Bomben überraschenderweise um die Ohren fliegen. Also schon alle Schäuble & Co. mit ihren (teilweise gerade beschlossenen) Anti-Terror-Gesetzen folgen…

Terroralarm

Ein Schelm, wer Böses dabei denkt nun seine Paranoia pflegt, Verschwörungstheorien aufstellt, ach egal… 😀

Bildzitat: bild.t-online.de

2 Antworten zu “Ich wollte…”

  1. Grainger sagt:

    Da scheinbar keine echte nennenswerte Gefährdung besteht, diese aber politisch gewollt ist, muss man sie eben herbei reden.

  2. kobalt sagt:

    Sind Insubordination und Zersetzung der öffentlichen Moral eigentlich strafbar?

RSS-Feed abonnieren