Ich bin böse

Okay, nun weiß es auch der Letzte. 😉 Aber mal im Ernst: Wer kennt sie nicht, die monatlichen Artikel der PC-Zeitschriften. Sei es nun die PC-Welt, die CHIP oder andere — sie überbieten sich monatlich mit den wahnwitzigsten Überschriften und Artikeln. Mit jeder neuen Ausgabe erfahren wir, wie man auf welche Art und Weise Programme freischaltet, auf welchen chinesischen Server Microsoft, Adobe & Co. als Sicherheitskopie liegen, kurz: wie der IT-Junkie an seinen Stoff kommt. Auf den jeweiligen Webseiten geht es ähnlich zu. Unzählige Klickstrecken, Download-Specials — viel ist dort zu finden, nur meiner Meinung nach eben kein Journalismus. Die PC-Welt hat gerade mal wieder eine Idee, wie sie noch niemand vor ihr hatte. Eine Klickstrecke zu gute Tools, böse Tools. Man ahnt schon, was man dort findet — und doch, diesmal überrascht uns die PC-Welt. Böse Tools sind laut der PC-Zeitschrift nämlich auch Tools zum Verschlüsseln, wie zum Beispiel Cyberghost VPN. Eine Begründung wird mitgeliefert:

Kriminelle könnten Cyberghost VPN missbrauchen, um unerkannt illegale Dateien zu tauschen oder Internet-Straftaten auszuüben.

Ich hatte es schon das eine oder andere mal erwähnt: Wenn die Gegenstelle es akzeptiert, verschlüssele ich selbstverständlich meine E-Mails. Dazu nutze ich das hervorragende Gpg4Win. Seit heute, weiß ich, das ist böse, ich bin böse. Die PC-Welt weiß zu berichten:

Die nächste Klickstrecke der PC-Welt ist im Übrigen in Planung:

Screenshots: PC-Welt. Verfremdung: F!XMBR.

, , , , ,

13 Antworten zu “Ich bin böse”

  1. caschy sagt:

    Nächsten Monat soll es übrigens 100 gute und garantiert unbekannte Tipps für Blogger geben. KAUFEN SAG ICH DA NUR!!!111Einself

    😉

    Wenn ich Klickstrecken sehe dann könnte ich kotzen.

  2. Christian sagt:

    Außerdem sind die ganzen Tipps die dort genannt werden immer «geheim». So «geheim», dass sie in jeder PC-Zeitschrift breit getreten werden.

  3. b_i_d sagt:

    Muss ich noch erwähnen, daß der Anwalt uns davon abgeraten hat, auf unserem «So viel Open Source wie möglich» Download-Portal auch Sicherheitstools für Admins anzubieten, die eventuell als «Hackertools» gesehen werden könnten? Das war selbstverständlich nicht seine Meinung, sondern sein fachlicher Rat. Es wird selbstverständlich auch weiterhin diese Tools auf der Seite geben — schließlich haben wir einen Anwalt, damit er sich um eventuelle Rechtsstreitigkeiten kümmert.

    Was ich eigentlich damit sagen wollte: Wir sind inzwischen in einem Klima, in der nicht nur in der «Fachzeitschrift» (räusper) PC-Welt solche Dinge als böse gelten, sondern auch bei den meisten anderen Menschen.

    Schöne neue Welt…

  4. Anonymous sagt:

    Auch nett: Windows 7: Bilder von Build 7070 aufgetaucht.
    Am Ende gibt’s ein Link zu einem Preisvergleich für Windows 7.
    Das sagt eigentlich alles über deren Qualität.

  5. Wolf-Dieter sagt:

    PC-Welt und Chip — ich will nicht lügen: reingeschaut habe ich schon mal (früher). Heißt, ich weiß, die gibt es noch.

    Aber um Himmelswillen, wer liest die ernsthaft? Ich kenne keinen.

  6. Ray sagt:

    Bei gpg4win schießt mir nur eins durch den Kopf

    «Mit Linux und Windows können etwa auch Straftäter böse Sachen mit ihrem Elektroschrott anstellen. Bei Linux wird auch die geplante Onlinedurchsuchung ad absurdum» 😉

    Viel schlimmer ist ja noch, das möchtegern Journalisten sogar ihren Elektroschrott für das Publizieren von so einem Mist missbrauchen können und für Volksverdummung sorgen. Eigentlich müsse ja langsam das Irreführen strafbar gemacht werden, damit die Bild und Computerbild endlich neben den anderen sinnlosen Zeitungen abgeschafft wird.

    Man staune, dass die damit soviel Geld machen, um über mehrere Jahre zu bestehen.

  7. Marcel sagt:

    das schreiben doch sicher alles indische ghost writer, so oft wie sich die titel über alle diese halbseidenen pc zeitschriften hinweg wiederholen

  8. f0bar sagt:

    Du hast die PC Praxis vergessen, die ist mindestens genauso «gut» wie Chip & Co.

  9. Tobias sagt:

    yeah, ich mag diese titel, man hat immer was zum lachen 😉

  10. […] Chris gibt es auf F!XMBR offen zu: Ich bin böse […]

  11. Matthias sagt:

    WINDOWS 2X SCHNELLER!? Ist ja Unfaßbier. Ich muss mal kurz zum nächsten Kisok.

    Ich habe Chip und PC-Welt vor 10, 12 Jahren auch regelmäßig gelesen. War durchaus lesbar. Und die beigefügten CDs hatten im Zeitalter von 56k-Modems auch ihre Berechtigung.
    Aber seit der Erstausgabe von Computer-Bild haben sich deren Niveaus sehr verschlechtert.

  12. Robert sagt:

    Naja, wenn man darüber diskutiert, dass auch das Schlafzimmer lauschangegriffen werden soll (es kann ja schließlich nicht sein, dass Verdächtige dort ihre intimsten Pläne schmieden), dann ist natürlich klar, warum auch GPG (und TrueCrypt und Tor und …) umstritten sind. Aber eigentlich ist doch diese ganze Privatsphäre nichts Anderes als Täterschutz und Menschenrechte sind Täterrechte! Wieso sollte jemand, der unsere freiheitlich-demokratische Grundordnung ablehnt, in ihren Genuss kommen?

  13. Christian sagt:

    Pro-Linux zieht pünktlich zum ersten April nach:

    Kurztipp: Die geheimsten 3 Geheimtipps zu Linux

RSS-Feed abonnieren