iCannot

Jaaaha es dreht sich um das teuerste Telefon der Welt, Jobs neue Geldmaschine, das iPhone. Nun Gerüchte ranken sich jetzt um den Advent eines günstigeren iPhones, quasi einem iPhone nano. Soweit so gut, nur wann kommt das iPhone shuffle, das zufällig Nummern wählt ohne Display?1 😀

Addendum: genauer betrachtet und weil man ja immer gleich in die Schublade gesteckt wird ohne die Hintergründe zu kennen, sehe ich diesen kurzen Beitrag als verfehlt an. Mir würde das iPhone gefallen, die Hardware ist schick und der ARM-Prozi mit seinen knapp 700MHz recht kraftvoll. Was es aber zum teuersten Telefon überhaupt macht ist die Tatsache das man nur der Jobschen Einfallslosigkeit frönen darf und das ist mir zu wenig — ich erlaube mir die Arroganz zu behaupten: ich besitze mehr Fantasie! Ein befreites iPhone wäre schon was, der Preis setzt dennoch eine immense Hürde. Smartphones aus dem CE Bereich, bieten im Vergleich dennoch nicht einmal ansatzweise diese Hard– u. Software-Funktionalität. Und ehrlich gesagt die häßlichen Blackberry Teile konnten mich noch nie begeistern … ich denke so paßt es eher :)

  1. basiert auf Jobs Annahme beim ipod shuffle, das die Leute nur zufällig abgespielte Musik mögen und kein Display benötigen []

7 Antworten zu “iCannot”

  1. JumpingJakk sagt:

    naja — ich halte da iPhone ja für ein Wandtelefon, oder einen MP3 Player der mal ein Handy sein wollte …

    also hoch und weit mit dem Ding 😉

  2. Prospero sagt:

    Natürlich kann der Shuffle auch Musik nach Reihenfolge abspielen — allerdings nur nach einer einzigen…
    Ad Astra

  3. Oliver sagt:

    Dieses Detail machts auch nicht besser. Und ich glaube man kann sich gar etwas via Itunes zusammenfrickeln und rüberkopieren, so das man eine eigene Reihenfolge besitzt.

  4. reef sagt:

    Ja, aber der Shuffle ist meiner Meinung nach ein perfekter MP3-Spieler fürs Laufen. Ich meine wer hat beim Joggen schon bock tausend mal auf das Display zu gucken. Einfach ein paar Lieder oder Alben reinziehen, anklippen und fertig. Ich finds gut.

  5. Oliver sagt:

    Es gibt auch Leute die kaufen sich ihr leben lang die gleichen Hemden und Hosen, alle Uni und findens gut. Stört mich nicht viel, aber ich bevorzuge es, wenn ich die Wahl habe. Diese habe ich auch indem ich den Schrott nicht kaufe, allerdings läuft einem auch der Hype um Apples diktatorische Dünnpfiff Produkte in allen Medien hinterher.

  6. Bernd sagt:

    allerdings läuft einem auch der Hype um Apples diktatorische Dünnpfiff Produkte in allen Medien hinterher.

    http://www.youtube.com/wa.….;search=

    😀

  7. Oliver sagt:

    Mit Flash machst du dir nicht nur Freunde 😀 😉

RSS-Feed abonnieren