Hallo, mein Name ist Troy McClure. Sie kennen mich vielleicht aus Filmen wie Harry Potter und der Linker von Askaban oder Herr der Ringe: Die Rückkehr des Linkers

  • Terrorfahndung auf Bestellung: Warum gerade jetzt?
    Warum dann ausgerechnet jetzt die Festnahmen? Den Befehl zum Losschlagen gab nicht Kommissar Zufall, sondern jemand, der sich von genau diesem Termin etwas versprach. Womit er nicht gerechnet hatte, war die Vielstimmigkeit des Geplappers derer, die sich den «Erfolg» an die Brust heften wollen. Vor Gericht wird demnächst auch zu klären sein, welche Rolle ein verdeckter Ermittler spielen kann, der Grundstoffe zum Bombenbau sowohl beschafft als auch auswechselt. Ist es nicht ein Agent provocateur, der den einzigen handfesten Beweis für eine Straftat beliebig auf– und abbaut? Ein Staatsdiener, der die Gruppe erst zu dem macht, was ihr vorgeworfen wird?
  • Vereitelter Terroranschlag — Die Instrumente sind scharf genug
    Der Schlag gegen mutmaßliche Terroristen ist der Erfolg ganz normaler, akribischer Polizeiarbeit. Für Hysterie und politischen Alarmismus gibt es also keinen Anlass.
  • Worum es beim SPD-Streit wirklich geht — Schröders langer Schatten
    Die SPD-Minister haben die Rente mit 67 forciert, eine Unternehmensteuerreform durchgesetzt, die vor allem den Konzernen nutzt, und planen eine Bahnprivatisierung, die riskant zu nennen eine Untertreibung ist. Sozialdemokraten, die all dies nicht ganz toll finden, gelten als «sozialkonservativ» und vorgestrig. In dem «Heulsusen»-Vorwurf von Steinbrück kommt die ganze Verachtung zum Ausdruck, die die Agenda-2010-Fraktion für die Partei und deren Traditionen übrig hat.
  • Submitted Photos from Russia
    Und wieder feine Fotos von English Russia
  • inner:soul 2007 — Her midde Kohlen
    Aktueller denn je…
  • Der kleine Schäuble
    Die einen hatten einen Chemiebaukasten, der gute Herr Innenminister Abhörset und Schreckschußpistole…

2 Antworten zu “Hallo, mein Name ist Troy McClure. Sie kennen mich vielleicht aus Filmen wie Harry Potter und der Linker von Askaban oder Herr der Ringe: Die Rückkehr des Linkers”

  1. kobalt sagt:

    zu «Terrorfahndung auf Bestellung: Warum gerade jetzt?»

    Das ist schon merkwürdig, wenn mans genau bedenkt. Immerhin wurde die 35%ige Wasserstoffperoxidlösung gegen eine 3%ige ausgetauscht. Damit hätten die Bombenbauer sowieso nichts anfangen können. Man hätte mit dem Zugriff tatsächlich noch warten können.

    Was ich ja noch immer vermisse, ist die Erklärung, was «Flüssigsprengstoffe» sein sollen. Man munkelte damals, es sei TATP gemeint gewesen. TATP während eines Fluges an Bord eines Flugzeuges herzustellen, ist aber nicht praktikabel.

  2. Michael sagt:

    zu «Terrorfahndung auf Bestellung: Warum gerade jetzt?»

    Na ja, ich vermute mal weil gewisse Leute hiervon:

    Vorratsdatenspeicherung

    ablenken wollen 😉

RSS-Feed abonnieren