Hallo DWDL #2

Können wir uns darauf endlich einigen, dass Ihr ein Online–Mediendienst seid? Können wir uns darauf einigen, dass wir uns im Internet bewegen? Können wir uns darauf einigen, dass zum Internet Verlinkungen gehören? Ja? Wunderschön — warum ist das dann bei Euch so oft nicht der Fall? Ist es nicht sehr seltsam, wenn ich in diesem Artikel die URL zu der Seite, über die der gesamte Artikel handelt, per Copy & Paste rüberholen muss, weil Ihr das Internet nicht versteht. Okay, okay — bei dem Redakteur handelt es sich um Jochen Voß, PR-Stunts, damit kennt er sich besser aus, Grimme war mal sein Metier, die haben es auch nicht so mit dem Internet. Aber — extrem peinlich ist sowas schon. Und für Eure Leser verdammt nervig. Kleiner Tipp: Eure Leser gehen nicht verloren, weil sie einen Link bei Euch anklicken, es ist ein Mehrwert für sie, so dass sie gerne wiederkommen — viele Nutzer öffnen von sich aus sogar Links in einem neuen Fenster / Tab.

Und über den Werbeoverkill in den schillernsten Farben — dass ich ich in heutiger Zeit über einen Augenkrebs-Award nachdenke, sagt viel aus — sowie über Euer stiefmütterlich und unten rechts verstecktes Weblog — Web 2.0 — unterhalten wir uns dann ein anderes mal. Ihr mögt stetig steigende Zugriffe haben, seid vielleicht im Mainstream angekommen — nur das ist nicht mehr mein Ding, darum sortiere ich Euch ab sofort auch in die Kategorie alte Medien ein. Et Tu Brute? Ihr auch? Bitte, ich brauche Euch nicht, um mich zu informieren.

, , , , ,

4 Antworten zu “Hallo DWDL #2”

  1. Thomas sagt:

    rofl

    Post der Woche, würde ich sagen.

  2. EuRo sagt:

    Empfehle Firefox-Plugin «Linkification». Und Ad Block Plus.
    Nicht, dass die angesprochenen Unzulänglichkeiten der Seite dadurch wirklich verschwinden. Aber mir fällt es nicht mehr auf. Ist wie mit Frauen: Mit Schminke lässt sich einiges machen… :-)

  3. Chris sagt:

    Sag mal EuRo, 2 Sachen:

    1. Liest Du bei uns überhuapt? Über Werbung und wie ich sie blocke, habe ich schon mehr als genug geschrieben. Da benötige ich solche Tipps nicht. Erst recht nicht zum größten Internet-Blödsinn aller Zeiten, dem Firefox. Ich habe die Werbung nur gesehen, weil ich mir vor dem Artikel die Seite im Rohzustand angeschaut habe. Kann ja sein, dass etwas geblockt wurde, was nicht geblockt werden sollte.

    2. Das Thema ist hier *nicht* wie blocke ich Werbung sondern die Unzulänglichkeiten von DWDL.

    Sorry, aber solche Kommentare sind wirklich dummes Zeuch.

  4. EuRo sagt:

    Weil ich mich kurz fassen wollte, ist es wohl nicht recht deutlich geworden, wie ich’s gemeint habe. Naja, sorry. Gelobe, dass nur noch entweder Gehaltvolles kommt oder gar nichts.

RSS-Feed abonnieren