grml 2008.11 RC1 — Schluchtenscheisser

Der erste Release Candidate dieser Admin-Live-Scheibe grml ist raus. Basiert inzwischen auf Kernel 2.6.27 und kann u.a. auf diesem flotten Netcologne-Server abgegriffen werden, neben einigen anderen. Was neu ist erfährt man dort und ansonsten heißt es wohl testen was das Zeug hält =)

grml is a Debian-based Live-CD. It includes a collection of GNU/Linux software especially for users of texttools and system administrators. grml provides automatic hardware detection.


Eine Antwort zu “grml 2008.11 RC1 — Schluchtenscheisser”

  1. Harald sagt:

    Entgegen vieler Meinungen im Internet finde ich, dass der Name schon okay ist — wer das als Beleidigung ansieht hat keinen Humor :) (Linus Torvald ist ja auch nicht gerade zurückhaltend in seiner Wortwahl).

    Die Distribution ist extrem gut und ich denke, dass jeder Admin gerne die Rettungs-CD bei sich hat.

    Harald
    (aus Österreich ;) )


RSS-Feed abonnieren