Googles Masterplan

Don’t be evil — der Unternehmenskodex von Google. Doch wird der Gigant diesem eigenen Anspruch noch gerecht? Die meisten von Euch sollten mittlerweile Googles Masterplan kennen — ich bin gestern mal wieder drüber gestolpert. Zur Webseite geht es hier — inkl. Downloadmöglichkeit der Animation in hoher Auflösung. Telefonieren Sie nicht — so heißt der Ratschlag von Gene Hackman an Will Smith im grandiosen Staatsfeind Nr. 1. Einer der besten (jüngeren) Filme, die es überhaupt gibt. Den Ratschlag, nutze Google nicht, werden die meisten User nicht befolgen. Aber vielleicht der Zuruf, mit persönlichen Daten sensibel umzugehen. Gegen einen ausufernden Überwachungsstaat ist man machtlos — aber was ist das schon gegen den Seelenstriptease im Netz. Google weiß heutzutage mehr über den einen oder anderen Netzindianer als Wolle Schäuble und Kollegen…

, , ,

2 Antworten zu “Googles Masterplan”

  1. Stefan sagt:

    Hehe, und das eingebettete Video kommt von… YouTube, welches wiederum Google gehört.
    Feine Ironie… Google ist überall.

  2. Michael sagt:

    Das wollte ich auch sagen — Du hast mir die Pointe geklaut…
    Im Ernst: «Nutze Google nicht» ist ein billig erteilter Rat — befolgen wird ihn eh keiner, da hat Chris völlig recht. Aber wer versteht schon die Zusammenhänge des Funktionierens von assoziativen Datenbanken, und kann sein Verhalten entsprechend anpassen?

RSS-Feed abonnieren