Gewalt in Spielen

Ein wesentlicher Punkt sei, dass künftig nicht nur Gewalt verherrlichende Spiele für Computer und Spielekonsolen auf den Index kommen. Der entsprechende Paragraf solle auf «Gewalt beherrschte Spiele» ausgedehnt werden.

heise

Sprich das Rollenspiel bei dem ich dem Ork den Schädel einschlage um die Welt zu retten könnte demnach auch auf dem Index landen. Wenn man schon diesen Übereifer an den Tag legt, sollte man da auch folglich nicht mit gutem Beispiel voran traben und Rechtspopulisten oder jene die die Verfassung beschädigen stante pede zur Rechenschaft ziehen? Nein, natürlich nicht, denn hier wird mit zweierlei Maß gemessen, zum einen der Mob, zum anderen der losgelöste Staat.

,

2 Antworten zu “Gewalt in Spielen”

  1. EuRo sagt:

    Eines wüsste ich zu gern: «Conflict Desert Storm» von Gotham Games, in dem doch die Guten die Bösen niedermetzeln — ist das jetzt auch Gewalt beherrschend oder dann doch eher vorbereitend für die gute Sache zu sehen.…?!

  2. floyd sagt:

    Wollen sie dann auch Bomberman verbieten?

    Quasi nachträglich. 😉

    Americas Army wird wohl nicht verboten. CS wohl schon. Vielleich inkonsequent, aber so sind sie eben. 😉

RSS-Feed abonnieren