Gestern der Stern, heute der Halbmond?

Muslimische Gemeinden sollen Radikale melden. Da brauchts keinen großen Kommentar, da langt die profane Aussage von Zypries, um üble Erinnerungen an die deutsche Geschichte hervorzurufen.

Würde man jedem Gerücht da draußen nachgehen, wäre wahrscheinlich so ziemlich jeder zweite mal in U-Haft. Den Trojaner, den mag sie nicht wirklich, aber Tratsch lauschen wäre schon was — so ein Volk halt das sich selbst überwacht.

2 Antworten zu “Gestern der Stern, heute der Halbmond?”

  1. […] wer ist. Es ist erschreckend in welche Richtung Deutschland mehr und mehr abdriftet. Ich frage mich ob Zypries Aussage auch allgemeine Geltung hatte? Ich denke wohl eher nicht […]

  2. […] Brigitte Zypries fordert die muslimischen Gemeinden auf, Radikale zu melden. Und Wolfgang Schäuble schließt sich an — mit dem Hinweis darauf, dass es im Gesetz stehe, Pläne von schweren Verbrechen zur Anzeige zu bringen (auf Tagesschau.de, via Fixmbr). […]

RSS-Feed abonnieren