Geheist #2

Und wieder wegen ein paar Screenshots. *grübelt* Also, hier gibbet auch Text auf F!XMBR, habe ich mir zumindest sagen lassen… 😀 Ja gut, auch wegen der Geschichte… 😉

so peinlich kann es ausgehen, wenn ein ungesichertes Wiki zur Vorbereitung für das urban style sharing gefüllt wird, das ein «user-zentrierter realtime Mobilecam remix Event-Veranstalter» anbieten will. Wer den Quatsch liest, versteht langsam, warum die nächste Ars Electronica unter dem Motto Goodbye Privacy stattfindet.

Danke Hal — ähnlich gut wie der Sex der Starupgründer von Thomas. 😀

, ,

Eine Antwort zu “Geheist #2”

  1. Toto sagt:

    Zugegeben, auch ich bin durch das übliche Samstagnacht-Ritual des Hal Fabers hierher gelangt. Und nun treibe ich mich hier schon rund zwei Stunden herum, weil ich mich sowohl von der Ästhetik, als auch vom Inhalt her betrachtet, recht angesprochen fühle. Möglicherweise werdet ihr mich hier nun öfter ertragen dürfen — nicht nur zum Bilder gucken. 😉

RSS-Feed abonnieren