F!XMBR fürs Klassenzimmer

In den nächsten Tagen wird F!XMBR eine neue Webseite online stellen. Sie richtet insbesondere an Lehrer, aber auch an die Schüler unseres Landes. Auf F!XMBR für Lehrer und Schüler werden demnächst Links auf alte und neue Produkte und Publikationen von F!XMBR zu finden sein. F!XMBR wird Vorschläge unterbreiten, wie aktiv im Unterricht die Lehren F!XMBR’s eingesetzt werden können, wie schon unsere Jüngsten an das Thema F!XMBR herangeführt werden können. Die Lehrer werden aufgefordert, F!XMBR aktiv in den Unterricht mit einzubinden, um schon unseren Kleinen von Kindesbeinen an an F!XMBR heranzuführen.

Lobbyarbeit schon in der Schule. Unrealistisch? Alltag IAlltag II.

4 Antworten zu “F!XMBR fürs Klassenzimmer”

  1. Sammy sagt:

    Der letzte Start-up Wettbewerb für Schüler wurde ua. vom Stern, McKinsey, ZDF und der Sparkasse finanziert. Genauso sind auch die Inhalte. Freie Übersetzung: Ihr, die dieses Start-Up Planspiel absolviert, ihr werdet eine große Leistung erbringen und wir netten und weisen Profis sagen euch wie ihr besser als alle anderen seid.»

    Dann das Börsen-Planspiel der Sparkasse. Ich habe mich aus Spaß da angemeldet und die Teilnahmeunterlagen in einer Filiale abgeholt. Mit dabei war auch ein internes Schreibe in welchem die Filialmitarbeiter von der Zentrale dazu aufgefordert werden, doch bitte an mir «CrossSelling» zu veranstalten. Was immer das heißen mag. 😀

  2. Sammy sagt:

    Achja nochwas, meine gesamten Kontodaten waren an dieses Schreiben angeheftet.

  3. maloXP sagt:

    Andere Beispiele für Lobby-Einflussnnahme auf Kinder:
    * http://www.eselkult.tk/bl.….g/?p=395
    * mediasmart.de > Über MediaSmart > Wer steckt hinter MediaSmart > nach unten scrollen
    * http://www.wirtschaftunds.….hule.de/ > Unterrichtsmaterial

    Gruß,
    maloXP

  4. Chris sagt:

    Wenn ich INSM-Bildungsportal schon lese… Ganz schlimm…

RSS-Feed abonnieren