F!XMBR 3.0 – Nacharbeiten [Update]

So langsam leben wir uns ein, hier auf F!XMBR 3.0. Wir haben im Hintergrund weiter geschraubt und das Design unseren Wünschen entsprechend angepasst. Habt Ihr noch Ideen, Hinweise? Was macht der Kontrast? Hat die Brille gereicht oder muss die Schrift noch dunkler gestellt werden? Was war:

  • Wir nutzen das Theme Scruffy von FRESH01.
  • Martin von Openmedi hatte ins das Theme in deutscher Version zur Verfügung gestellt.
  • Kommentatoren haben auf F!XMBR nun keine Pflichtangaben mehr zu hinterlassen.
  • Kontraste erhöht.
  • Rechts der Kreis für die Anzahl der Kommentare neu gestaltet.
  • Neuer Header mit zwei [Cosmo-Insider] Pappnasen [/Cosmo-Insider] drin.
  • Sidebar kpl. neu gestaltet.
  • Grafiken von mir noch einmal umgestaltet.
  • Wir verwenden nun Schlagwörter.

Zum letzten Punkt: Sollte vielleicht schon aufgefallen sein, siehe Sidebar. Hier mal die größere Variante. Wir haben bis jetzt immer mit Kategorien gearbeitet. Damit ist man aber viel zu eingeengt, Tags geben viel mehr Bewegungsfreiheit, man ist flexibler. Stellt sich nun die Frage, was wir mit den knapp 5.800 Artikeln machen. 1.000 sind bereits von mir nachträglich beschlagwortet worden. Alle vorhandenen Artikel in den nächsten Wochen bearbeiten? Was machen wir mit den Kategorien? Kpl. abschaffen – sprich, nur noch eine einzige. Die muss sein, von WordPress so vorgegeben. Wie hättet Ihr es gerne? Anregungen im vorhandenen Artikel.

Update: Antworten nun im Identi.ca-Style möglich.

Wenn Ihr auf F!XMBR auf einen Kommentator direkt antworten wollt, geht das nun ganz einfach. Hinter dem Datum und der Uhrzeit jeden Kommentares findet Ihr nun ein @-Zeichen.

Wenn Ihr nun auf das @Zeichen klickt, wird der Autor im Kommentar-Feld verlinkt:

Doch damit nicht genug. Im endgültigen Kommentar wird ein Zitat eingefügt, welches per Hoover sichtbar wird:

JS muss dafür aktiviert sein – hier das verantwortliche Plugin. Have phun… 😀

, , , , ,

RSS-Feed abonnieren