Fullfeed für F!XMBR

Markus ist schuld. 😀 Er hat uns solange genervt, dass wir es nun testen: F!XMBR bietet die Artikel nun auch per Fullfeed an. Wenn Ihr also diesen Text hier gerade kpl. Im RSS-Reader lesen könnt, habt Ihr eine Waschmaschine gewonnen — naja oder auch nicht, vielleicht auch einfach nur nen mehr oder weniger sinnvollen Artikel. 😀

Wir testen das mal einen Monat, dann wird abgerechnet — kommt in den nächsten Wochen keiner mehr direkt auf die Webseite, entstehen keine Diskussionen mehr, wird das schnell wieder abgestellt, ebenso wenn Contentdiebstahl Einzug hält. Schau m’er mal. Wir sind da auf die Erfahrung sehr gespannt :)

Nachtrag: Args, nun werden die Artikel mit More-Tag trotzdem noch gekürzt — na super. *stiefelt dann mal in die wp-plugin-db*

Nachtrag 2: Problem erkannt, Problem gebannt. Mit dem Plugin FH More Killer von Frank ist alles gut und so, wie es sein sollte. :)

, ,

3 Antworten zu “Fullfeed für F!XMBR”

  1. Prospero sagt:

    Aber ich gehe doch immer direkt für die Kommentare ins Blog… 😉
    Bei Missi bräuchte ich das gar nicht, tue ich aber trotzdem — da sind die Kommentare ja auch schon im Feed mit drin. Unterschätzt mal eure Leser nicht. *g*
    Ad Astra

  2. Usul sagt:

    Ich begrüße das!

    Hierher komm ich trotzdem, wenn ich einen Kommentar loswerden will. Sieht man ja 😀

RSS-Feed abonnieren