Friedliche Demonstration gegen zu Guttenberg in Hamburg

(Eigenbericht) Rund 250 politisch interessierte Menschen haben sich heute in Hamburg zu einer Demonstration gegen den zurückgetretenen Verteidigungsminister Dr. a. D. Karl-Theodor von und zu Guttenberg getroffen. Sie taten dies aber nicht unter dem Motto «Dagegen», wie es in diversen linksgrünen Kreisen heute üblich ist, sondern unter dem Label «Satire und Humor». Die Guttenberg-Kritiker skandierten «Jetzt oder nie: Monarchie!» und «Wir sind hier, wir sind laut, weil man uns den Gutti klaut.» 30–40 Journalisten und Kamerateams waren am Gänsemarkt vor Ort um das Schauspiel zu beobachten und zu dokumentieren.

Selbst als sich 50 Guttenberg-Anhänger unter die Demonstranten mischten und «Guttenberg» riefen, um ihren Idol zu huldigen und die linke Meinungspresse zu verurteilen, blieb die Demonstration friedlich. Der Organisator der Kundgebung gegen Dr. a. D. Karl-Theodor von und zu Guttenberg  dankte den Guttenberg-Anhängern mit den Worten: «Wir danken der militanten konservativen Union dafür, dass die Demonstration friedlich bleibt.» Nach einer Stunde wurde die Demonstration für beendet erklärt. Auf die Frage, warum er hier auf der Demonstration sei, antwortete ein junger Herr dem Autor dieser Zeilen: «Ich bin nur hier, um die Mädels der Pro-Demonstranten abzuschleppen. Die sind alle ein wenig verwirrt, da hat man leichtes Spiel.»

Jehova!

Bericht von @moppelkotzer
Bericht von @bembel aus Frankfurt

gutti_demo_01

gutti_demo_02

gutti_demo_03

gutti_demo_04

gutti_demo_05

gutti_demo_06

gutti_demo_07

gutti_demo_08

gutti_demo_09

gutti_demo_10

gutti_demo_11

gutti_demo_12

gutti_demo_13

gutti_demo_14

gutti_demo_15

gutti_demo_16

, , , , , , , , , , , , , , ,

10 Antworten zu “Friedliche Demonstration gegen zu Guttenberg in Hamburg”

  1. […] Sehr lustig auch die Aussage eines jungen Mannes in Hamburg, auf die Frage warum er den auf der Demo sei: «Ich bin nur hier, um die Mädels der Pro-Demonstranten abzuschleppen. Die sind alle ein wenig verwirrt, da hat man leichtes Spiel.» [Gefunden bei fixmbr] […]

  2. 0Gehirnsturm sagt:

    […] Quelle und vollständiger Text, sowie viele Fotos aus Hamburg: F!XMBR – Friedliche Demonstration gegen zu Guttenberg in Hamburg […]

  3. O.K. ich muß zugeben, in Hamburg war mehr los, und die Plakate waren zahlreicher und besser und natürlich topt der «Adel-Fanclub» alles 😀
    aber immerhin kann Frankfurt locker bei den skandierten Sprüchen mithalten 😉

  4. Amadeumodi sagt:

    Guten Tag.

    Hier das utopieTV Video zur gestrigen PRO Guttenberg(!?!) Demo in Hamburg
    – anschauen lohnt sich :)

    Guttenberg Demo Hamburg 5.03.2011

    Alles Gute und schönen Sonntag,

    utopieTV

  5. ab42r sagt:

    Wunderbar!

  6. […] ich ja berichtete, war ich gestern mit Chris von F!XMBR bei der Pro Guttenberg Demo in Hamburg – die übrigens sehr lustig war Nun, ich bin ja nicht […]

  7. Er hat Jehova gesagt!

  8. […] einer nicht wachsenden Wirtschaft sein muss. Aufruf.Rechenwerk: Moppelkotze war mit «Chris von F!XMBR bei der Pro Guttenberg Demo in Hamburg» und vermutet, «sich vielleicht um 30 Pro-Fans handeln […]

RSS-Feed abonnieren