FreeBSD: Google SoC 2008

Hundert bewarben sich und 21 wurden letztendlich im Förderkreis Googles aufgenommen, die Rede ist vom diesjährigen Google Summe of Code. Axel ist auch wieder im Lande und offeriert auch zugleich eine Liste der teilnehmenden Projekte 😀 Insbesondere der fortschreitende DTrace-Support dürfte wohl hervorzuheben sein und für den Desktop wohl auch die Verbesserung von Wine. Natürlich sind die anderen Projekte auch nicht von schlechten Eltern und werden wohl auch dafür sorgen FreeBSD weiterhin an der Technologie-Spitze zu halten. Qualität anstatt Quantität …

Eine Antwort zu “FreeBSD: Google SoC 2008”

  1. […] sich schon FreeBSD über eine stattliche Anzahl angenommener Projekte seitens Google freuen dürfte, muß […]

RSS-Feed abonnieren