FreeBSD Committer sucht Build-Maschine

Wie ihr sicherlich wisst tun sich momentan in den Ports einige Dinge, Import von gcc 4.2 und xorg 7.2 sind bekannte Beispiele. Das geht natürlich nicht von Zauberhand, sondern da muessen Menschen und Maschienen nebst ausreichender Bandbreite her, sonst geht es nicht.

Ich benoetigt eine neue build-Maschine, sie sollte mindestens 2,4 GHZ, 1 GB ram und 80 GB Plattenplatz sowie ein rescue-System und einer seriellen Konsole haben. Falls jemand eine solche Maschine mir zur Verfuegung stellen kann dann bitte ich um PN an mich ueber Unixfreunde.de oder Nachricht auf anderem Wege, z.B. mail an miwi(at)FreeBSD.org oder irc.unixfreunde.de #bsd mich direkt ansprechen.

Liebe Gruesse und Danke vorab, falls jemand helfen kann,

- Martin

Unixfreunde

Den Aufruf fische ich auch mal hier herüber, wer FreeBSD nutzt und helfen kann sollte sich dort mal melden. Miwi reißt sich da wirklich den Ar… auf in den Ports.

2 Antworten zu “FreeBSD Committer sucht Build-Maschine”

  1. zappi sagt:

    Jepp, Miwi macht einen ziemlich guten Job. :)

  2. miwi sagt:

    Danke ihr habt mir damit sehr geholfen.

    - Martin

RSS-Feed abonnieren