FreeBSD 8.1 Release

FreeBSD 8.1 ist just erschienen, alle Änderungen en detail findet man dort. Interessant für viele Desktop-Anwender dürften die neuen bzw. erweiterten Treiber in puncto WLan sein: Broadcom, aktuelle Intel Chipsätze, sowie Realtek, als auch Ralink 802.11agn Geräte finden nun Unterstützung. Dazu noch mehr ACPI-Fixes, DRM für ATI HD2000-HD4000, Video4Linux, Finetuning des neuen USB-Stacks, VESA Konsole für amd64 usw. Professionelle Anwender bekommen mit HAST ebenso einiges geboten, als auch mit dem Update von ZFS auf v14 plus der Integration des zfsloaders. Darüber hinaus gab es die obligatorischen Updates von OpenSSH, Bind, KDE, Gnome, sendmail etc. pp. Natürlich nicht zu vergessen die zahlreichen Bugfixes.

Erhältlich sind die Images für DVD oder USB-Stick via Bittorrent oder diversen Mirrors. Nahezu zeitgleich erschien auch PC-BSD 8.1, welches sinnigerweise auf FreeBSD 8.1 basiert und die eine oder andere Hürde für den Desktop-Anwender geschickt umschifft. Wer darüber hinaus mit sysinstall gar nichts mehr anzufangen weiß, ansonsten aber weiß was er tut: mfsbsd basiert inzwischen auch auf FBSD 8.1 und bietet zudem eine bequeme root-Installation von ZFS. Bleibt mir nur das übliche have phun :-)

FreeBSD ist ein freies UNIX-Derivat mit einer mehr als 30-jährigen Geschichte.

Bild: bsdnexus

, , , , , , , , , ,

2 Antworten zu “FreeBSD 8.1 Release”

  1. […] nur FreeBSD 8.1 erblickte just das Licht der Welt, auch PC-BSD tat es diesem mit Version 8.1 gleich. Von einer […]

  2. […] nichts an der Auswahl der Treiber ändert. Die aktuelle Version PC-BSD 8.1 nutzt für die …FreeBSD 8.1 ReleaseF!XMBR (Blog) Alle 3 […]

RSS-Feed abonnieren