Firefox 3 RC1 ist beinahe fertig

Der Code ist fertig und die Nightlies stehen bereit. Wer mag darf also testen und sofern keine neuen Problem heute gefunden werden wird mit dem Bau des Release Candidate begonnen. Sollten wiederum bei diesem Release Candidate keinerlei showstopper auftreten, so wird dies letztendlich auch der finale Firefox 3 werden. Ansonsten wird das Spiel wiederholt bis zu einer einigermaßen stabilen Version. Da schon die Beta 05 von Firefox 3 im Prinzip äußerst stabil daherkommt, dürfte wohl mit einem baldigen finalen Release zu rechnen sein.

Mozilla developer center

4 Antworten zu “Firefox 3 RC1 ist beinahe fertig”

  1. Filzo sagt:

    Die Beta hat sich schon zum Testen auf meinen Rechnern einfinden dürfen; und wenn das Release hält, was die Beta geschwindigkeitsmäßig verspricht, dann könnte es durchaus passieren, dass ich Opera wieder den Rücken kehre… Bei meinem Wechsel von FF auf Opera war hauptsächlich die Geschwindigkeit von Bedeutung, auch wenn Opera imho auch insgesamt ein sehr überzeugender Browser ist.

  2. eller82 sagt:

    Also stabil und Beta 5 würde ich momentan nicht unbedingt in einen Satz verwenden wollen. Bei mir stürzt sie schon noch sehr gerne ab, erst recht dann wenn man auf Seite kommt, die viel mit Javascript/ Ajax arbeiten.

  3. Oliver sagt:

    >die viel mit Javascript/ Ajax arbeiten.

    Das ist auch bei FF2 kein Kunststück, Noscript ist dein Freund und bewahrt den Browser vor schlimmeren Fallouts.Im Gegenteil, die allgemeine Erfahrung vieler zeigt, daß FF3 mit problematischen Seiten weitaus besser klarkommt.

  4. Stefan sagt:

    Ich hoffe, dass der RC1 nicht diesen blöden Bilderanzeigenbug hat. 😀

    Abgestürtzt ist mir die Beta 5 nur einmal. Auch FX2 tat das genauso oft in der gleichen Zeit. das beste feature beim FX3: seine geschwindigkeit :)

RSS-Feed abonnieren