Firefox 3 beta 5

Höher, schneller, weiter: Firefox 3 beta 5 ist da. Die Beta, die nach Aussagen vieler Entwickler auch fürs gemeine Volk mehr als tauglich sein soll. Nun denn ich bin nicht testwillig, aber wer mag der kann nun und folgt einfach diesem Link hier :) Mit dabei viele Detailverbesserungen seit der letzten Beta, ebenso eine Menge Bugfixes und natürlich noch mehr Speed 😉

6 Antworten zu “Firefox 3 beta 5”

  1. Moritz sagt:

    Da bin ich mal extrem gespannt, bin grad am laden. Hab schon gehört, dass die Beta 4 extrem schnell sein soll…

  2. Bernd sagt:

    Extrem schnell… hmm… ja es fühlt sich etwas flotter an. Für die Fallobst-Liebhaber: Er passt sich endlich dem Theme an und das schlimmste — für mich das *braune* Haus-Icon seit Version 2 — ist somit auch verschwunden. 😀

  3. Moritz sagt:

    So, ich hab die Beta jetzt getestet, fühlt sich wirklich schneller an.

  4. LeSpocky sagt:

    Also ich teste gerade die Portable–Version und die fühlt sich deutlich schneller an, obwohl der Rechner eigentlich auch für die 2.x genügend Power haben sollte (Dual Xeon Workstation 3GHz). Wenn der Browser auf älteren Rechnern ebenso flink zu Werke geht, kann man die eine oder andere olle Kiste sogar direkt noch als Surfstation gebrauchen. :-)

  5. bernd sagt:

    Jetzt braucht man schon Dual Xeons um anständig surfen zu können. 😀

  6. Juergen sagt:

    Fühlt sich in der Tat flotter an. Aber mit der Gecko Engine ists unter Linux halt trotzdem noch ein Graus, Slippy-Maps zu bedienen. Da reicht sicherlich nichtmal ein Dual Xeon zur ruckelfreien Darstellung 😀 Deswegen bleibts wohl auch in Zukunft beim Konqueror…

RSS-Feed abonnieren