Festplatte in der Mikrowelle

Ob Fake oder nicht, ich bin vor lachen vom Sofa gerutscht:

Ich hab mir eine neue Festplatte bestellt, die Samsung SP2004C, da sie im Test ganz schön gut abgeschnitten hat und viele zufrieden mit ihr waren und nur positives berichtet haben. Mittlerweile bereue ich , dass ich sie gekauft habe, denn die will einfach nicht gehen.

Als sie von der Post gebracht wurde, war sie ganz schön kalt. Da ich gehört habe, dass ma sie zuerst auf Zimmertemperatur aufwärmen lassen muss, was generell bei Elektrogeräten der Fall ist, hab ich sie in die Mikrowelle für 10 Sekunden reingelegt.

Wer den kpl. Thread lesen möchte, sollte fix hier klicken.

Eine Antwort zu “Festplatte in der Mikrowelle”

  1. Oli sagt:

    Dieses Verhalten kenne ich normal nur von Hackern 😉

RSS-Feed abonnieren