Fennec Alpha 1 — Mozilla Mobile

Während Opera mittlerweile das Geschäft im mobilen Bereich sieht, hat man bei Mozilla diese Sparte völlig verschlafen. Nun hat Mozilla die erste Alpha von Fennec — so der offizielle Codename — veröffentlicht. Sie läuft nur auf dem Nokia N810 Internet Table, Windows Mobile soll schnellstmöglich folgen. Zum Testen hat sich Mozilla dafür entschieden, Fennec auch für den Desktop PCs zu veröffentlichen. Fennec läuft auf dem Desktop unter Windows, Linux und OS X. Download hier — Fennec entpacken und schon kann es losgehen.

Der Start:

Fennec

F!XMBR — Bilder werden leider nicht auf die passende Größe skaliert:

Fennec

lallus.net sieht sehr gut aus:

Fennec

Heise:

Fennec

Restart — die History wird bei Eingabe einer neuen URL angezeigt:

Fennec

Tabs werden mit gedrückter Maustaste (wie beim vertikalen Scrollen) links ins Bild gezogen:

Fennec

Rechts ins Bild werden die Favoriten und die Einstellungen mit gedrückter Maustaste gezogen:

Fennec

Die Sicherheitseinstellungen:

Fennec

Die Addon-Schnittstelle wird es bei Mozilla Mobile natürlich auch geben:

Nachdem ich die Plugins in den Einstellungen aktiviert hatte, konnte ich zwar das Video hören, aber nicht sehen:

Fennec

Fazit: Für ein erste Alpha sieht das sehr gut aus. Es hat mich wieder daran erinnert, dass ich irgendwann einmal im Hinterkopf F!XMBR Mobile hatte — die mobile Internetnutzung wird immer mehr zunehmen, heutige Webseiten müssen auch unter geringer Auflösung laufen. Die Netbooks, die iPhones und all die anderen mobilen Geräte machen es erforderlich. Aber gut, solange hier kein Geld verdient wird, kann man ja viel darüber reden. *g*

Fennec, Mozilla Mobile oder sogar Firefox Mobile wird eine weitere Alternative für mobile Internetnutzer sein. Allein das ist Grund genug, das Projekt weiter zu beobachten. Ich finde das gute Stück gar nicht schlecht — wobei die Desktop-Nutzung ja nun etwas anderes ist, als die mobile Nutzung. Da wird es aber bald sicherlich auch die ersten Tests geben. Have phun… :)

Fennec Alpha 1 Release Notes

, ,

2 Antworten zu “Fennec Alpha 1 — Mozilla Mobile”

  1. stimme sagt:

    Mhh, mit etwas weniger Alpha und etwas Mehr Beta könnte das tatsächlich eine Idee fürs Netbook werden. Zumal die 3er Version vom FF mit dem Fullscreenmodus doch manchmal Probleme hat.

  2. tsujiGIRI sagt:

    @stimme

    Das ist aber eher was für Touchscreens. Man wird es wahrscheinlich auch auf dem Netbook benutzen können, aber ich denke eher dass Mozilla die normale Firefox-Version für Netbooks kompatibler machen wird. Also die Fehler beseitigen.

RSS-Feed abonnieren