#fail

Michael Glos war nie mehr als eine Verlegenheitslösung im Kabinett Merkel. Als der so genannte Superminister und fest eingeplante Edmund Stoiber Angela Merkel absagte, war Michael Glos die zweite Wahl im Amt des Bundesministers für Wirtschaft und Technologie.

Chris97 — Wie Angela Merkel die Zukunft dieses Landes gefährdet

und was jenseits der «klassischen» Ziele der Frauenbewegungen liegt, ist dies: Die Emanzipation, für die so viele Frauen gekämpft haben und noch kämpfen, ist kein «weibliches» Thema der Gut, sondern liegt im Interesse aller. Auch von uns Männern.

bozinsky – Kommentar auf Who is named?

, , , , , ,

4 Antworten zu “#fail”

  1. Bluesm@n sagt:

    Habe mir heute mal die Print Ausgabe des neuen Freitags geholt. Glückwunsch für das Zitat und den erfolgreichen Weg in die Gedruckte Fassung. :)

  2. Jan sagt:

    Ist jetzt doch auch nicht so schlimm, dann bist du auch gleich die erste Richtigstellung 😉 im dritten Freiatag nach X

  3. Chris sagt:

    @Bluesm@n: Ich wurde schon des öfteren zitiert, auch in und auf anderen Publikationen. Darum geht es hier nicht. Mir wird ein Satz «untergeschoben», den ich nie gesagt habe. ‚-)

  4. Sebastian sagt:

    Da wurden doch tatsächlich die Autoren verwechselt. Oh Chris, du wirst mit deinem Freitag auch nicht mehr froh.

RSS-Feed abonnieren