Etch — doch noch gepackt …

Was länge währt wird endlich gut, ob das zutrifft wird sich noch herausstellen bei den Anwendern. Jedenfalls ist Etch aka Debian 4.0 nun fertig und bietet imo immer noch ein gewaltiges Plus an Qualität gegenüber seinem unheiligen Ableger Ubuntu.

The Debian Project is pleased to announce the official release of Debian GNU/Linux version 4.0, codenamed etch, after 21 months of constant development. Debian GNU/Linux is a free operating system which supports a total of eleven processor architectures and includes the KDE, GNOME and Xfce desktop environments. It also features cryptographic software and compatibility with the FHS v2.3 and software developed for version 3.1 of the LSB.

Debian

Den Download gibts hier, Netinstall ist heutzutage auch die einzigste sinnige Variante und ein Betriebssystem ohne flinke Internetanbindung ohnehin inzwischen ein no-brainer.

Eine Antwort zu “Etch — doch noch gepackt …”

  1. […] ist es soweit — Debian Etch ist offiziell raus! Andere haben es zwar schon deutlich früher gemerkt, aber die frohe Kunde war mir trotzdem einen Eintrag […]

RSS-Feed abonnieren