Es gibt nur eine Sünde, und das ist die Dummheit.

Der Hass muss raus aus dem Internet
Weil das Netz anonym ist und soziale Kontrolle kaum stattfindet, verbreiten sich dort auch illegale Inhalte besonders häufig und schnell. Die SPD: Partei des Rückschritts, die Reaktion in Reinkultur, Feinde von Demokratie und Freiheit und Volk. Wenn man schon am Sinken ist, dann schnell noch ein paar Löcher ins Boot schlagen — recht haben die Genossen, also mit Volldampf gen Klippen :-)

Security Guru Calls Chrome OS’s Security Claims «Idiotic«
Noted security guru Bruce Schneier, founder and chief technologist at BT, has scoffed at Google’s claims about its new OS, just announced yesterday. According to the Google blog post, Chrome OS represents a complete redesign of the underlying security architecture of the OS «so that users don’t have to deal with viruses, malware, and security updates.» A bold statement to say the least…and apparently one Schneier doesn’t think too much of. «It’s an idiotic claim,» he says. Besser kann man es wohl nicht ausdrücken — bei vielen Konzernen findet sich die Chefetage wohl unlängst in wolkigen Gefilden, fernab der Realität.

Archaeologists dive deep into the lost world of the Maya
Hidden beneath the dry-season forest, these waters, the blue cenotes (cen-NO-tays) of Cara Blanca, represent a mystery for scholars, one left by the ancient Maya. What lies within these sacred wells?

Kein bisschen Frieden im Parlament
Einem Schüler wurde der Bundestag-Besucht verweigert, weil auf seinem T-Shirt der Slogan «Make Love Not War» stand. Richtig so, findet Präsident Lammert.
Wir befinden uns im Jahr 2009, nicht mehr im Jahr 1914.

17.000 Stasi-Spitzel unerkannt
Damals Nazi-Altlasten, heute jene aus der DDR — wir haben aber auch ein Glück

Zitat: Oscar Wilde

,

8 Antworten zu “Es gibt nur eine Sünde, und das ist die Dummheit.”

  1. Muriel sagt:

    Ja, das mit Chrome OS hab ich heute auch schon gedacht. Juchhu, endlich ein Betriebssystem, das keine Probleme mehr kennt. Und wenn der Entwickler das sagt… Der muss es doch nun wirklich wissen.
    Was die Stasi-Spitzel angeht: Sind die nicht jetzt (mangels Stasi) harmlos? Oder denke ich da zu simpel?

  2. Oliver sagt:

    Wer es nicht kennt. Da gibt es aktuelles aus der SPD Parteizentrale: Reinhard Mey — Das Narrenschiff (live) :-)

  3. georgi sagt:

    Der Haß muß raus aus dem Internet!

    Hallo Chris!

    Was machen wir denn jetzt? Kämpfen wir jetzt immer noch gegen Nazis und «von Piraten falsch verstandene Meinungsfreiheit» oder gegen Zensursula?

    Was meinst Du?

  4. Oliver sagt:

    >Was machen wir denn jetzt? Kämpfen wir jetzt immer noch gegen Nazis und “von Piraten falsch verstandene Meinungsfreiheit” oder gegen Zensursula?

    Ich heiße Oliver. Klar soweit? Okay, als nächstes Kämpfen wir für Leseübungen bei den Piraten — wäre imho eine gute Sache.

  5. Chris sagt:

    Man, ist das alles entlarvend bei den Piraten…

  6. Marcel sagt:

    alles sünder anscheinend 😀

  7. georgi sagt:

    Hallo Chris & Olliver!

    Kurze Klarstellung: Ich bin kein Pirat.

  8. Der Aufreger in der Zusammenstellung ist doch eindeutig die Nachricht über das «Make love not war» T-Shirt. Den Satz als unzulässige Meinungsäußerung aufzufassen ist schon gewagt.

RSS-Feed abonnieren