Erst Papst, nun Ufo …

Große Sternschnuppe führt zu UFO-Fantasien und lässt wieder einmal die Frage entstehen, warum man eine Naturerscheinung auch im Zeitalter der Wissenschaft lieber ins Reich des Irrealen verlegt

tp

Ich denke auch das da draußen etwas existiert, diese hier zu Schau gestellte Naivität jedoch zeugt von Deutschlands oft propagierter Kompetenz. Eine degenerierte Gesellschaft.

Spagat zwischen Mittelalter und Hochkultur?

Warum konnte es der Redakteur da nicht einfach kurz und knapp auf den Punkt bringen?

Irgendwann wird es wieder einen funkensprühenden Gruß an die Erde aus dem All geben.

Harren wir lieber der Dinge die nach noch erdgebunden kommen und hoffen auf einige geistige Ergüsse ..

RSS-Feed abonnieren