Erkenntnisse bei Opera

Quite a few people have installed widgets,

Nö das ist aber jetzt der Hammer 😀

JavaScript and Plugins are both used by more than 99% by default

Ach wirklich .…

A lot of people hardly use bookmarks at all (30 bookmarks and less). A lot of people use bookmarks a lot (300 bookmarks or more).

Na ja halt Ebay/Amazon Aktivisten versus intensive Webnutzer 😀

Opera Blog

Was mich allerdings wundert, wo bleibt der Bittorrent Klient? Das grottige Monster hätte man wenigstens schon mal vorläufig in den Limbus überflüsser Browserfunktionen verfrachten können.

6 Antworten zu “Erkenntnisse bei Opera”

  1. tontechniker sagt:

    «… Microsoft hat jetzt eine Analyse über die Benutzung von Windows veröffentlicht. Die meisten Benutzer spielen regelmäßig Solitär. Auch der Internet Explorer wird von vielen benutzt. Einen Virenscanner hat fast jeder installiert. Interne Informanten sprechen davon das Microsoft auch das Auftreten von Bluescreens untersucht hat. Angeblich hat jedes System schon ein bis zwei Bluescreens hinter sich.» 😀

  2. Chris sagt:

    Bleibt nur zu hoffen, dass Opera die Konsequenzen zieht…

  3. Dave sagt:

    Gibts eigentlichne Möglichkeit den operaeigenen Bittorrent aus dem Browser zu entfernen oder wenigstens das automatische Erkennen der .torren Files abzuschalten?

  4. Oliver sagt:

    In der URL Eingabe: opera:config

    Bittorrent anwählen und das Häkchen bei Enable rausmachen.

  5. Grainger sagt:

    Tatsächlich nutze ich in Opera auch nur die Funktionalität als Browser und den eMail-Client.

    Die Widgets sind Nonsense und der Bittorrent-Client imho auch (da benutze ich persönlich lieber Azureus).

    Der Aufwand, den Entwicklung und Pflege dieser beiden Features kosten könnte man sich besser sparen und vielleicht in die Weiterentwicklung des Download-Managers investieren, da wäre nämlich durchaus noch Raum für Verbeserungen (wenigstens ein paar der Features von GetRight oder FlashGet wären nicht schlecht).

  6. Benny sagt:

    Ich selber nutze Opera als normalen Browser. Widgets?! Email-Client? Hey das ist nen Browser!

    Es gibt anscheinend, zumindest wie ich mitbekomme doch einige Leute die u.a. den IRC und Torrent-Clienten nutzen.

    Bequemlichkeit halt 😉

RSS-Feed abonnieren