Ein Volk ist für seine Machthaber durchaus verantwortlich

  • Lalü, lala — bei dem Krach bleibt ja nichts geheim!
    Da ist jeder konspirative Artikel über JFK, die Mondlandung und Elvis lebt glaubwürdiger, als dieser Blödsinn der sogenannten Journalisten von der Berliner Morgenpost…
  • Frank und frei
    Die SZ zu Aust und seinen Rausschmiss beim SPIEGEL…
  • Umfrage-Queen in Bedrängnis
    Umfrage-Queen, eine feine Bezeichnung für Merkel — mehr ist sie bestimmt nicht…
  • Wenig Hoffnung für Langzeiterwerbslose
    Was werden die neoliberalen Folgen sein? Man muss den Schmarotzern nur stärker in den Bobbes treten…
  • Erde an Planet EU
    Der Journalist Thomas K. (durchaus manchmal mit Herz für Blogger) über die Zukunft der Blogger: Dank der EU finden sie sich bald im Journalisten-Alltag wieder. Nur — Blogger werden dann gezwungen, Journalisten machen es heute schon freiwillig. Achja, und nebenbei ist dieser durchaus beeindruckende Artikel der beste Beweis, dass Journalisten keine Blogger sind. Ein Blogger hätte diese Hintergrundrecherche allein aus der Tatsache heraus, dass er bei einem Europa-Abgeordneten kein Interview-Termin bekommt, nicht hinbekommen…
  • Bewerbungsrede aus abgehobener Warte
    Wolfgang Lieb zu Horst Köhler…
  • Wenn der Regenbogen reiß
    Ein weiterer sehr guter Abgesang an die SPD. Und eine Warnung an alle linken Träumer. Rot-Rot-Grün wird nicht funktionieren — allein aus der linken Inhaltsleere der SPD heraus…

Zitat: Paul Bertololy


RSS-Feed abonnieren