Dummheit ist auch eine natürliche Begabung

Zitat: Wilhelm Busch


2 Antworten zu “Dummheit ist auch eine natürliche Begabung”

  1. Marco sagt:


    Armut sei «ein relativer Begriff», gab de Maizière zu Bedenken: «Wer unter 60 Prozent des mittleren Einkommens verdient, gilt als arm. Das heißt, wenn morgen alle Millionäre in Deutschland in die Schweiz auswandern würden, hätten wir unser Armutsproblem mit einem Schlag gelöst. Daran sieht man, wie wenig aussagekräftig das ist.«

    Noch so ein Spitzenmann, der den Unterschied zwischen Median und Mittelwert nicht kennt. Wenn die 100000 Reichsten auswandern, dann rutscht der Median 50000 Person nach unten, am Medianeinkommen ändert sich da fast gar nichts. Manchmal wünsche ich mir der Ritter aus dem Monty Python Flying Circus würde kommen und solchen Deppen sein Gummihuhn um die Ohren hauen.

  2. soylent-green sagt:

    aus dem «EU-Ermächtigungskonglomerat»:

    Artikel 2 Absatz 2 EMRK: «Eine Tötung wird nicht als Verletzung dieses Artikels [– ‘Niemand darf zur Todesstrafe verurteilt oder hingerichtet werden’] betrachtet, wenn sie durch eine Gewaltanwendung verursacht wird, die unbedingt erforderlich ist, um […] einen Aufruhr oder Aufstand rechtmäßig niederzuschlagen.»

    —————

    «Wir beschließen etwas, stellen das dann in den Raum und warten einige Zeit ab, ob was passiert. Wenn es dann kein großes Geschrei gibt und keine Aufstände, weil die meisten gar nicht begreifen, was da beschlossen wurde, dann machen wir weiter — Schritt für Schritt, bis es kein Zurück mehr gibt.«
    (Jean-Claude Juncker im Jahre 1999 als damaliger EU-Ratspräsident [u. Premierminister Luxemburgs]; und der heute [neben Tony Blair] als EU-Präsident im Gespräch ist.)

    ——

    13.06.2008 | Berlin (dpa):
    «Kanzlerin Angela Merkel und Frankreichs Staatschef Nicolas Sarkozy haben nach dem Scheitern des EU-Referendums in Irland an die anderen EU-Partner appelliert, die Ratifizierung des Lissabon– Vertrages fortzusetzen.»

    ——

    16.06.2005 | Berlin
    «Denn wir haben wahrlich keinen Rechtsanspruch auf Demokratie […] auf alle Ewigkeit.«
    (Merkel zum 60jährigen Bestehen der CDU)

RSS-Feed abonnieren