Duke Nukem Forever kommt — ja ehrlich jetzt

DNFDuke Nukem Forever ist die weltweit bekanntese Vaporware. Der Running Gag unter den Computerspielen, es kommt — mit Verspätung. Nun hat sich (mal wieder) 3D Realms-Chef Miller zu Wort gemeldet. Wir geben ohne Einschränkungen zu, dass wir die Entwicklung von DNF versaut haben, und das ist inzwischen eine Lachnummer in der Branche. Das ist doch mal eine realistische Einschätzung — wenn, ja wenn dann nicht der nächste Lacher folgen würde.

Miller sagte weiter, dass das Unternehmen ständig an dem Spiel arbeiten würde und auch Mirarbeiter für DNF einstellen würde. Na, das ist doch mal spannend. Nach der Web 2.0-Blase nun die Game 2.0-Blase, oder steckt da doch mehr hinter? Viel PR-Gewäsch folgt, moderne Harware, aber auch Mittelklasse-PC’s, verschiedene Plattformen sind die Buzzwords, die Miller dann verstand unter die Leute zu bringen. Ansonsten nicht viel Substantielles.

Mal im Ernst: Glaubt wer dran? 😉

F!XMBR — Duke Nukem Forever Screenshot

Golem — Duke-Nukem-Macher: Wir haben es versaut

YouGamers — Scott Miller Interview — The Man Who Would Be King?

Bildzitat: 1up.com; © 3D Realms, veröffentlicht von 3D Realms-Präsident George Broussard

, , ,

4 Antworten zu “Duke Nukem Forever kommt — ja ehrlich jetzt”

  1. Prospero sagt:

    Bwahahahahahaha, kicher, lol — nein, wirklich, *nachAtemring*, guter Witz dass von denen… :-)

  2. […] so … und so warten wir noch weitere 10 Jahre auf den Running Gag unter den Computerspielen. (Der neue Duke wurde 1997 angekündigt). Oder vieleicht noch […]

  3. korvin.korry sagt:

    Hab gehört Hurd kommmt bald, ein bisschen verspätet aber bald.

  4. […] kennen sie alle — die größte Vaporware aller Zeiten: Duke Nukem Forever. Aber es gibt auch noch mehr Spiele, die nie zu Ende entwickelt wurden, besonders leid tat es mir […]

RSS-Feed abonnieren