Drohnen in England

Bislang wurden Drohnen vornehmlich vom Militär und von Geheimdiensten eingesetzt. In Großbritannien wurde nun die erste Polizeidrohne zur Überwachung in den Dienst gestellt.

heise

Wann kommen diese Drohnen bei uns? Der Einsatz der Bundeswehr im Innern scheint ja klar zu gehen, vielleicht auch zukünftig der Einsatz solcher Gerätschaften? Glaubt man alles nicht was da gerade alles abläuft …

6 Antworten zu “Drohnen in England”

  1. Thomas sagt:

    Am schönsten finde ich: «sieht Simon Byrne, Vizepolizeichef von Merseyside, als kein Problem an: «Die Menschen sind dankbar für das Sicherheitsgefühl, das ihnen Kameras geben.»» Ich bin ja sooo dankbar!

  2. Der Berliner Innensenator hatte neulich immerhin schon die Idee, unbemannte Streifenwagen durch die Stadt rollen zu lassen.

  3. Oliver sagt:

    Nun gut bei den Briten gibts auch verschiedene Ansichten,

    Deputy chief constable of Hampshire Ian Readhead said Britain could become a surveillance society with cameras on every street corner.

    BBC

  4. Chris sagt:

    Gerade in den Nachrichten: Die Drohne ist eine deutsche Konstruktion. Made in Germany zählt wieder was. :)

  5. Grainger sagt:

    Die Menschen sind dankbar für das Sicherheitsgefühl, das ihnen Kameras geben.

    Besonders sicher fühle ich mich erst dann wenn mir die ersten defekten Flugdrohnen auf den Schädel knallen.

  6. phoibos sagt:

    @ grainger: schickst du mir dann die 10mp-kamera? :)

RSS-Feed abonnieren