Die Zwei — CC 18

Ein klein wenig Propaganda muß man doch dafür machen, die 18. Folge des Computerclub Podcasts ist draußen und alleine schon ob Wolfgang Rudolph immer wieder ein Hören wert 😀

* Der neue iPod Shuffle wiegt nur noch 15 g.
* Von Blitzen und hohen Spannungen.
* Paypal und CCzwei.
* GPSoverIP — mit Google Earth.
* Modelleisenbahntechnik.
* Hörerstimmen.

,

6 Antworten zu “Die Zwei — CC 18”

  1. m. sagt:

    «die zwei» sind spätestens seit http://tinyurl.com/y2ggne zumindest für meine wenigkeit geschichte.

    gibt entschieden besseres.

  2. Oli sagt:

    Ja wenn man dort aber schon schreibt,

    Tolles Statement von dem einen Wolfgang gleich zu Beginn:

    ?? ich bin davon überzeugt, dass sie (die Wahlcomputer) so sicher sind, wie sie sicher sein können?.

    Die beiden denken und handeln ja nicht in Personalunion, auch wir hier haben damit immer zu kämpfen, das die Leute der irrigen Meinung anhängen — ein Projekt, ein Kopf .. dem ist aber nicht so.
    Bei mir stirbt auch jedesmal eine Person, weil ich nicht mit dieser einer Meinung bin — Chris z.B. ist ein regelrechter Widergänger 😀
    Ich lese z.B. auch die CCC Mailingliste obwohl dort manchmal der geistige Höhenflug derart abgeht, das der Kontakt zur Erde völlig abgerissen ist. Vielleicht sollte man anstelle von ausgrenzen immer diverse Meinungen konsultieren, sich eine eigene Meinung bilden und dann kritisieren … funktioniert auf Dauer besser :)

  3. m. sagt:

    Naja.

    Erstmal: die zwei sind nicht «gestorben», sondern «Geschichte» — sprich ich werde mir einen Podcast von zwei offensichtlich derart inkompetenten, kritikunfähigen (und damit ignoranten) «Bastlern» nicht mehr anhören.

    Zitat? gerne:

    ? es waren wohl auch einige dabei, die ziemlich unseriös reagiert haben, aber ich habe einen schnellen Mausfinger das geht klick und weg, sowas lese ich mir wirklich nicht durch

    (Dies von einem der beiden Wolfgangs zur IMHO durchaus fundierten und sachlichen Kritik am vorangegangenen Beitrag über Wahlcomputer)

    Eine Diskussionsfunktion oder eine möglichkeit öffentliche Feedbacks zur Sendung abzugeben und zu lesen — sowas existiert nicht.

    Was das Thema «zwei Personen, evtl. auch zwei Meinungen» angeht: Den Schuh müssen Sie sich anziehen, man kann ja wohl davon ausgehen dass die so eine Sendung vorbereiten, und das nunmal die Meinung beider sein wird.

    Und: Ich bin durchaus fähig mir eine eigene Meinung zu bilden. 😉 Aber die «Argumente» der Wolfgangs zum Thema sind einfach nur hahnebüchen.

  4. Oli sagt:

    Nun von dem einen, hier erwähnten Wolfgang (siehe oben), höre ich so gut wie keine Meinung. Und ich denke er hat durchaus teils eine völlig andere Meinung als z.B. Wolfgang Back — der eher immer ein wenig «Technik-naiv» daher kam und kommt.

    Den Schuh müssen Sie sich anziehen, man kann ja wohl davon ausgehen dass die so eine Sendung vorbereiten, und das nunmal die Meinung beider sein wird.

    Weil? Woraus schließt man auf diesen Automatismus? Ist ja eine private Veranstaltung ohne Netz und doppelten Boden — kein ÖR mit vorgegebener Richtung.

  5. m. sagt:

    Okay, ich Naivling gehe halt mal davon aus, dass man Themen vor einer Sendung auch mal zusammen durchspricht und versucht bei gravierenden Meinungsverschiedenheiten zumindest auch die Meinung des anderen einzubringen. Insofern sollte da schon ein gewisser Konsens herrschen, sonst kann man’s ja gleich bleiben lassen.

    Aber wahrscheinlich bin ich nur naiv.

  6. Oli sagt:

    Warum muß ein Konsens herrschen? Hier herrscht auch nicht immer einer — wir sind durchaus in manchen Bereichen grundverschiedener Ansicht. Deswegen muß ich aber den anderen nicht hassen bzw. ihm eine generelle Absage erteilen. Auch breche ich keine Lanze für Wolfgang Rudolph, nur kann man es bei diesen sehr leicht bemerken, selbst bei den ÖR-gesteuerten Sendungen zuvor, das dies zwei grundverschiedenene Charakter mit sehr gegensätzlichen Meinungen in vielen Bereichen sind.
    Du glaubst doch wohl nicht im Ernst das ein gemeinsames Projekt nur mittels Gehirnkollektiv funktioniert? Vielleicht ist das bei einigen dort draußen die Grundvoraussetzung, das aber würde ich persönlich als menschlich recht arm ansehen.

RSS-Feed abonnieren