Die Ports in FreeBSD

Drüben bei grUNIX gibts eine hübsche Zusammenfassung, aktuelle Übersucht, Links und ein wenig Werbung zu den FreeBSD Ports. Dieses System ist schon eine geniale Sache und binären Paketsystemen haushoch überlegen. Zwar gibts natürlich auch dort ab und an Probleme, dennoch muß man hier auch mal die Ports-Maintainer loben die in der Regel die Software aktuell halten, patchen — sprich perfekt angepaßt, inkl. Beispielkonfigurationen, ans System liefern :)

RSS-Feed abonnieren