DesktopBSD: wöchentliche Snapshots II

Wie schon hier erwähnt existieren seit einer Weile wöchentliche Snapshots von DesktopBSD. Bisher gab es diese einzig in einer Version für 64Bit Prozessoren (AMD64; natürlich auch Intel 64Bit), nun aber auch erstmalig für i386, sprich für den Rest der CPUs. Auch in diesem Bereich steht also einem Test einer aktualisierten Version nichts mehr im Weg. Die Snapshots findet man im üblichen Verzeichnis, neben den Checksummen. Für Windows-User ist da u.a. md5deep interessant, das auch mit SHA256 umzugehen weiß.

Addendum: der aktuelle Snapshot (DesktopBSD-1.6-i386-SNAPSHOT-20071101.iso) enthält einen Fehler, sprich ist nicht installierbar.

Am Wochende folgt ein neuer korrekter Snapshot :-)

3 Antworten zu “DesktopBSD: wöchentliche Snapshots II”

  1. Für Checksummen unter Windows ist auch digestIT ganz nett (wenngleich es noch kein SHA256 unterstützt), da es sich perfekt in den Explorer integriert.

  2. Oliver sagt:

    Das ist nett, nur geht es hier nicht um Checksummenprüfer für Windows, sondern um diejenigen welche obige Prüfsumme auch verarbeiten können!

    U.a. z.B. noch Hashsys für Total Commander. Im TC Wiki gefunden.

  3. joar, schon klar (habe es ja sogar in die Klammer geschrieben) 😉
    War eben einfach nur ein kleiner Hinweis auf ein nettes Tool. Nicht mehr und nicht weniger. Immer schön locker bleiben 😀

RSS-Feed abonnieren