derFreitag — Die schönste Zeitung der Welt

Ehre wem Ehre gebührt. Der Freitag wurde als World’s Best Designed Newspaper ausgezeichnet. Weltweit standen 240 Zeitungen zur Wahl, neben dem Freitag haben die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung und die New York Times den Preis gewonnen. Herzlichen Glückwunsch an Jakob Augstein und sein Team. Es bleibt zu wünschen, dass dieser wunderbare Text von Jakob Augstein für das SZ Magazin keine Utopie bleibt, sondern Antriebfeder für die Freitag-Redaktion.

, , , , , , , , ,

5 Antworten zu “derFreitag — Die schönste Zeitung der Welt”

  1. Jan sagt:

    verdient!

  2. Dirk Steininger sagt:

    Kompliment für das Gestaltungsteam! Tolle Arbeit!

    Dirk Steininger (Stuttgarter Zeitung)

  3. Detlef Borchers sagt:

    Und so «geile Storys» wie Tom Kummer über Tiger Woods in der aktuellen Nummer.….. (damit ich weiß, warum ich ihn nach 10 Jahren abbestellt habe)

  4. Jürgen sagt:

    Das neue Layout des Freitag ist nicht nur Segen, sondern auch Fluch. Da die neue Schrift, die speziell für den Freitag entworfen wurde, eine viel größere Laufweite hat als die vorher verwendete, paßt deutlich weniger Text auf eine Seite. Natürlich wirkte sich auch dies auf den Inhalt aus, nicht nur das neue redaktionelle Konzept und der Wechsel bei der Verwaltung des Blattes und bei den verantwortlichen Redakteuren. Der schöne neue Freitag ist ein gutes Beispiel dafür, daß eine ausgezeichnete Verpackung mit dem Inhalt leider nicht immer gleichzusetzen ist. Und den Text von Jakob Augstein glaube ich auch nicht so ohne weiteres. Kann mich noch gut daran erinnern, wie er einst in der Freitag Community das Bloggen als billigere Variante des Journalismus lobte und andererseits über die Blogger herzog, die ihm nicht professionell genug waren. Schade ists drum.

RSS-Feed abonnieren