Der Zypries sind die Kreativen völlig egal…

… diesen Eindruck kann man zumindest gewinnen, wenn man folgenden Artikel auf irights.info liest:

Zypries? Entgegnung, dass sie zwar auch ein Ungleichgewicht sehe zwischen Kreativen und denen, die die Kreativen vermarkten, das Urheberrecht aber nicht helfen könne, das zu ändern, rief beim Publikum Unverständnis hervor.

irights.info — Justizministerin diskutiert mit Experten und Urhebern über den Zweiten Korb

Eine Antwort zu “Der Zypries sind die Kreativen völlig egal…”

  1. […] Herzlich Willkommen zu unseren Sidekicks Vol. 1 — ehemals die “legendären” Linktips zum… Fangen wir mit unserer Bundesjustizministerin Brigitte Zypries an, sie hat es gleich 2mal in unsere Sidekicks gebracht. Es scheint, als würde sie einzig und allein die Contentindustrie interessieren. Zypries? Entgegnung, dass sie zwar auch ein Ungleichgewicht sehe zwischen Kreativen und denen, die die Kreativen vermarkten, das Urheberrecht aber nicht helfen könne, das zu ändern, rief beim Publikum Unverständnis hervor. Einen offenen Brief an die gute Frau hat Buchstaben in Bewegung verfasst. Die Abmahnung ist auch dann nicht berechtigt, wenn der Anspruchsberechtigte nicht zuvor mit dem Schuldner Kontakt aufgenommen hat und diesem unter Darlegung der eigenen Rechtsposition Gelegenheit gegeben hat, die Rechtsverletzung aus eigenem Willen zu beenden. Dies gilt nicht, soweit eine Kontaktaufnahme dem Berechtigten unzumutbar ist. […]

RSS-Feed abonnieren