Der Heise-Relaunch

Über das Facelifting von Heise Online wurde schon an der einen oder anderen Stelle diskutiert. Oliver hat gestern Heise Classic empfohlen — Stylish für den Firefox installiert, Heise ’08 – Retro, without Schnickschnack eingespielt und dieser neumodische Kram ist Geschichte. Ehrlich gesagt — ich mag den neuen Style, besonders nachdem ich ihn ebenso ein wenig aufgepeppt habe. Dynamische Breite, zentriert, no Ads — so heißt meine favorisierte Lösung. Heise trägt nun fast ein Ballkleid — und nicht mehr die Kleidung von Aschenputtel. 😀


(Klick aufs Bild für größere Ansicht)

2 Antworten zu “Der Heise-Relaunch”

  1. Lawe sagt:

    Danke für den Tipp Namensvetter! Ich kannte bis vor 5 Minuten noch nicht mal «Stylish» :-) Aber recht haste, heise sieht nun um Welten besser aus :-)

  2. Solarix sagt:

    Ich hab Aschenputtel aber gemocht :-(
    Als ich das gesehen habe war es für mich ein Grund gleich weiter zu surfen. Das neue Outfit schreckt ja ab. Die letzte altehrwürdige nennen wir es mal «Institution» der Webportale, die zur hiesigen Webgeschichte gehört. OK inhaltlich heute sicher nicht mehr. Sieht aus wie SPON.… ist ja furchtbar.

RSS-Feed abonnieren