Der Hamburger Michel

… und ja, ich bin alle 453 Treppenstufen zu Fuß hoch, mit der Zeit werden die Füße schwer … :)

Michel

Michel

Michel

Michel

Michel

Michel

Michel

Michel

Michel

Michel

Michel

Michel

Michel

Michel

Michel

Michel

Michel

Michel

Michel

Michel

Michel

Michel

Michel

Michel

Michel

Michel

Michel

Michel

Michel

Michel

… und nein, es war überhaupt nicht kalt da oben — meine Finger … 😀

Hamburger Michel @ Wikipedia

St. Michaelis Gemeinde Homepage

, , ,

5 Antworten zu “Der Hamburger Michel”

  1. spiefelwuetz sagt:

    Schöne Fotos!
    Die Architektur bei den Arbeiter-Wohnregalen in Blockbauweise ist aber eindeutig vom Osten abgeguckt 😉

  2. Jonas sagt:

    Nette Bilder 😉 als ich vor nen paar jahren da war… bin ich mitm fahrstuhl gefahren 😉

  3. Sammy sagt:

    Ich war auch zu Fuß oben. 😀

  4. Sophie sagt:

    Schick schick!
    So’n Wolkenkratzer von oben (22) hat was! :)
    Und der blaue Farbtupfer ist auch ziemlich auffällig in der Umgebung!

    Schönen Sonntag noch!
    Sophie

  5. phoibos sagt:

    sehr schick chris! und respekt, dass du dich da zu fuß hochquältest :) ich musst e das mal als drittklässler machen… und dann war auch noch grad 12 uhr *dröhn* ich hoffe, dass jener kelch zumindest an dir vorüberging.

    ciao
    phoibos

RSS-Feed abonnieren