Democracy Player -> Miro

But the name also confused a huge number of potential users. In all our debates about whether you could call something ?Democracy? and how people would react to the name, we hadn?t realized that so many people would simply assume that the software was for politicians and videos about politics. We hear this response over and over, and it?s a real limitation to our user base.

So we?re changing the name to Miro.

democracy player blog

Hier stellte Chris ihn vor und nun erscheint er bald in der Version 1.0, auch mit neuem Namen im Gepäck … Miro. Viele würden bei Democracy an Politik denken, okay klar mal wieder das typische schmale Brett heutzutage. Warum nicht gleich konsquent Liberty Player, nein lieber dann Miro … da weiß man schließ sofort was gemeint ist und ich denke jetzt dauernd an diese deutsche Firma, die mir mal eine gute 12Mb Voodoo2 Karte verscherbelte 😉
Auch zu hoffen bleibt das das Teil mit der Version 1.0 endlich einmal stabil auf allen Plattformen daherkommt, mit Features und Namen klotzen ist hip, mit Qualität werben aber ebenso :)

Eine Antwort zu “Democracy Player -> Miro”

  1. Chris sagt:

    Fein, fein — hoffentlich verdient er sich dann auch den Status 1.0, der Miro… 😉

RSS-Feed abonnieren