dbc extended

Ich habs ja zur Zeit mit den Journalisten von Meedia. Heute fiel mir ein Artikel ins Auge, indem sich der dbc-Gott Jens auf Basis von Google Ad Planner über die Entwicklungen der News-Seiten in Deutschland auslässt. Und da negativ mal negativ positiv ergibt, habe ich mir gedacht, man kann doch die dbc (auf Basis von Technorati) und Google Ad Planner zusammenbringen. Das kann nur gut gehen. *fg*

Die Zahlen sollen ja seriös sein. Die MEEDIA-Analysen der vergangenen Monate haben jedoch ergeben, dass sich die Ad Planner-Zahlen nicht hinter den Zahlen der anerkannten Konkurrenz verstecken müssen — so der gute Jens. Dann vertrauen wir doch einfach mal auf diese tiefgreifenden Analysen und legen los.

dbc extended

Hier zeigt sich gleich — neben der schon mehr als offensichtlichen Kaffeesatzleserei — die große Schwäche von Google Ad Planner. Blogs in Ordnern werden nicht einzelnd erfasst, die Zahlen beruhen auf der jeweiligen Hauptdomain, wie es hier zum Beispiel bei Dr. Web der Fall ist. Ferner wertet der Dienst keine Subdomains aus, diese weigert er sich sogar aufzunehmen. Dies hat zur Folge, dass 25 Blogs aus den dbc aufgrund fehlender Daten nicht dabei sind. Ansonsten möge sich jeder selbst ein Urteil über die Glaubwürdigkeit der Google Ad Planner-Zahlen machen.

dbc extended

Da sind schon viele (SEO-) Mülleimer dabei…

dbc extended

Hey, den einen Laden da kenne ich…

dbc extended

Und last but not least, die Gesamtbetrachtung:

dbc extended

Per Identi.ca habe ich es vorhin so ausgedrückt: Entweder haben alle dicke Fresse oder Google Ad Planner ist so seriös wie FORSA. Unter dem Strich ist es aber egal: Wichtig ist, was hinten rauskommt. Schreibt Euch die Seele aus dem Leib, füllt Euer Blog mit Leben, die Reaktionen in den Kommentaren, Feedback im Real Life, all das macht das Publizieren, wie wir es hier zumindest auf F!XMBR tun, zu dem was es ist: Eine Wohlfühlveranstaltung, die selbst mit 5 Besuchern — wie am ersten Tag — noch mehr lebt, als so manche Seite, die oben zur Dokumentation erwähnt wurde. Technorati ist Humbug, Blogoscoop ebenso, Voodoo ist seriöser als Google Ad Planner. Eure Geschichte und Eure Meinung zählt, nothing else. Ich behaupte:

Jede Zahl da draußen ist ein Fake. :)

Zum Download:

Excel-Sheet (31 KB)
CSV-Datei by Google (10 KB)

, , , ,

2 Antworten zu “dbc extended”

  1. Elektronik sagt:

    Hallo,

    warum ist denn Platz 8 gelöscht worden oder mit ***** versetzt? Falls es rechtliche Gründe hat musst du die Google CSV noch ändern hier ist die URL noch vorhanden.

    Gruß

    Elektroniker

  2. Chris sagt:

    Das sind Rechtsextremisten, Rassisten, Gewaltphantasten, Holocaust-Leugner. Journalisten können die URL meinetwegen verbreiten. Ich tue es nicht. Das CSV-File stammt von Google, ja, da werde ich es auch ändern.

RSS-Feed abonnieren