Das mit dem Ausrufezeichen

Wir werden öfters mal gefragt, wieso, weshalb, warum und was überhaupt soll das Fragezeichen. 😀 Dr. Azrael Tod hat bei Y!GG das Ausrufezeichen ebenso gefunden, und kommt zu dem Schluss: Die pösen Pupen dort haben euer Ausrufezeichen geklaut. Dem ist nicht wirklich so. Ehre wem Ehre gebührt. Bevor Y!GG zur SEO-Linkschleuder verkommen ist, gab es ein feines Vorgängerprojekt — TH!NK NERD. Da haben wir uns bedient — ein wirklich feines Projekt. Wer hätte damals geahnt, dass daraus mal diese SEO-Linkschleuder wird. Uns hat es gefallen, das mit dem Ausrufezeichen, und so entstand F!XMBR…

P.S. Und wo ich gerade in der Kategorie Blog-Ego bin: Liebes Berliner Netzwerk. Versagt weiter auf Euren eigenen Plattformen, hier seid Ihr nur ein simpler Knopfdruck. Alles klar soweit… 😀

,

2 Antworten zu “Das mit dem Ausrufezeichen”

  1. Dr. Azrael Tod sagt:

    nur um das klarzustellen: nein ich bin nicht wirklich so naiv anzunehmen, dass die netten Leute hier das ausrufezeichen erfunden haben. *lach*

  2. amRein sagt:

    Das Ausrufezeichen,
    wir haben uns mal den Bpass gemacht ein Ausrufezeichen im Schaufenster aus zu stellen !
    Laufen kommen leute und fragen was hat das Ausrufezeichen zu bedeuten.
    Eigentlich weiß doch jeder was ein Ausrufezeichen bedeutet oder ?

    mit Grüßen

    Als nächste machen wir das mit dem Fragezeichen mal sehen.

RSS-Feed abonnieren